Abo
  • IT-Karriere:

Google Chrome wird noch schneller

Neue Betaversion von Googles Browser veröffentlicht

Googles Browser Chrome geht in die nächste Betaphase. Die neue Betaversion wartet mit einer deutlich schnelleren JavaScript-Enginge sowie neuen Funktionen auf, die die freie Rendering-Engine WebKit mitbringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Erscheinen der neuen Chrome-Beta hat Google wieder einen Betachannel für den Browser eingerichtet. Damit lässt sich dieser automatisch auf neue Betaversionen aktualisieren. Bisher standen nur Channel für die stabile und die Entwicklerversion zur Verfügung, der Betachannel reiht sich zwischen diesen Channels ein.

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Linz, Wien, Salzburg (Österreich, Home-Office möglich)
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Zu den wesentlichen Veränderungen der neuen Chrome-Beta gegenüber der aktuellen stabilen Version 1.0 zählt eine weiter beschleunigte JavaScript-Engine. Diese ist laut Google im eigenen V8-Benchmark rund 25 Prozent schneller als in der Version 1.0. Im Benchmark des WebKit-Projekts SunSpider legt Chrome sogar um 35 Prozent zu und ist in etwa doppelt so schnell wie die erste von Google veröffentlichte Chrome-Beta.

Daneben bietet der Browser auch neue Funktionen, darunter eine automatische Vervollständigung von Eingaben, Full-Page-Zoom und automatisches Scrollen. Die beiden letzteren entstammen dem WebKit-Projekt und finden sich auch in anderen WebKit-basierten Browsern wie zum Beispiel der Beta von Apples Safari 4. Chrome erlaubt in der neuen Betaversion, Tabs so aus einem Fenster herauszuziehen, dass sie nebeneinander angeordnet werden.

Die neue Betaversion von Chrome steht unter google.com zum Download bereit und wird über den Betachannel der automatischen Aktualisierung eingespielt. Ist dieser aktiviert, erhalten Nutzer wiederholt Updates, die neue Funktionen bereitstellen, den Browser schneller machen oder Fehler beseitigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 199€ + Versand

Meister Python 18. Mär 2009

Kann mich nicht erinnern, dass das irgendwer gesagt hätte. Aber ich kann mich erinnern...

JamesDean 18. Mär 2009

Ich werde meine Chrome-Betaversion wieder deinstallieren. Die CPU Last steigt im...

Frickeln ade 18. Mär 2009

dann solltest du deinen letzten stand mal aktualisieren... hatte neulich ne seite...

Safari Safari 18. Mär 2009

Safari 4 ist dich eh 60x besser als dieses bekloppte Chrome und vor allem schneller (und...

darumwarum2 18. Mär 2009

ähm doch doch der ist schneller :) also ich finds surfen mit dem sehr viel angenehmer...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /