• IT-Karriere:
  • Services:

Alpha Protocol: Rollenspiel mit Bond, Bourne und Bauer

Obsidian arbeitet an einem Rollenspiel im Echtweltszenario

Weder Orks noch Aliens, nicht einmal kulleräugige Animemädels tauchen in Alpha Protocol auf: Stattdessen setzt das Entwicklerteam hinter Star Wars: Kotor 2 nun auf Rollenspielabenteuer in der Welt von heute und auf das Verhalten von drei berühmten Agenten.

Artikel veröffentlicht am ,

Alpha Protocol
Alpha Protocol
Internationale Waffenschieber können schlimmere Feinde sein als Orkbosse oder Weltraummonster - jedenfalls in Alpha Protocol. Dessen Hauptfigur, ein junger Geheimagent namens Michael Thorton, muss Terroristen stoppen, die Schlimmes vorhaben. Dazu absolviert der Spieler Aufgaben auf mehreren Kontinenten. Er bastelt Agentengadgets, schleicht hinter und feuert auf feindliche Linien - und lernt hübsche junge Damen kennen. Das Rollenspiel entsteht für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 beim Entwicklerteam Obsidian Entertainment, das zuvor Star Wars: Knights of the Old Republic 2 und Neverwinter Nights 2 programmiert hatte.

 

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid

Der Spieler steuert sein Alter Ego aus der Schulterperspektive. Weil Thorton eine CIA-Ausbildung absolviert hat, beherrscht er besonders effektvolle Kampftechniken. Neue Attacken und Waffenfertigkeiten lernt der Spieler, indem er seine Erfahrungspunkte entsprechend auf zehn Fähigkeiten verteilt.

Alpha Protocol
Alpha Protocol
Für Alpha Protocol arbeiten die Entwickler auch an einem ungewöhnlichen Dialogsystem, das Echtzeitelemente mit Multiple-Choice-Auswahlmöglichkeiten verbinden soll. Bei Gesprächen mit anderen Figuren kann der Spieler zwischen drei Arten von Reaktion wählen: eine aggressive, eine höfliche und eine kühl-professionelle; inoffiziell verweist Obsidian darauf, dass diese Optionen dem typischen Stil der Filmagenten Jack Bauer (TV-Serie "24"), James Bond und Jason Bourne entsprechen. Im Spiel tauchen diese Namen allerdings nicht auf. Publisher Sega will Alpha Protocol noch 2009 veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers Endgame für 12,99€ (Blu-ray), Captain Marvel für 13,74€ (Blu-ray), Black...
  2. 431,10€ (mit Rabattcode "POWERTECH20"- Bestpreis)
  3. (u. a. Spellforce Complete Pack für 9,99€, 1943 Deadly Desert für 2,15€, Prison Architect...
  4. ab 1€

Auweia 07. Apr 2010

Du tust mir leid, arme Wurst!

DER GORF 19. Mär 2009

In dem Spiel gabs Statuen? Ne aber ganz im ernst, das war doch so schlecht...

Bouncy 18. Mär 2009

das würde ich nicht nur auf spiele eingrenzen, die veröffentlichen aus jedem bereich PR...

Schlapphut 17. Mär 2009

Der BND spielt im internationalen Vergleich eher in der Regionalliga als in der Champions...

Murks17 17. Mär 2009

Hehe doch doch ich fand den auch gut :D


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  2. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor
  3. Global Analyst Summit Huaweis "gegenwärtiges Ziel ist, zu überleben"

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /