Abo
  • Services:

NRW-Landesregierung vergibt Millionenauftrag an Telekom

Voraussetzungen für digitalen BOS-Funk über MPLS-Sprach-Datennetz

Nordrhein-Westfalen bereitet sich mit dem Aufbau eines MPLS-Sprach-Datennetzes auf den neuen digitalen Polizei- und Rettungsfunk vor. Den Zuschlag für den Netzaufbau hat die Deutsche Telekom erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Systems hat von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen den Auftrag für ein Sprach-Datennetz auf Basis von MPLS (Multiprotocol Label Switching) erhalten. Damit schafft das Land die Voraussetzung für den Anschluss an den digitalen BOS-Funk. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste, sollen künftig über ein abhörsicheres, hochverfügbares Digitalfunknetz verfügen.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

In einer EU-weiten Ausschreibung des Innenministeriums konnte sich T-Systems den Zuschlag für das Landesverwaltungsnetz sowie die Netze "Steuern" und "Polizei" sichern. Der Auftrag hat ein Volumen von circa 50 Millionen Euro und läuft über vier Jahre.

T-Systems vernetzt sämtliche Finanzämter mit dem Rechenzentrum und untereinander über ein Sprach-Datennetz auf MPLS-Basis. Die Landesverwaltung will so zudem die Kosten senken.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Caseking kaufen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

ErfolgsProjekte 17. Mär 2009

k.t.

Funkdisziplin 17. Mär 2009

"Stock von Biene" anstatt "Biene an Stock". Und immer "Kommen!" am Ende (wenn mans...

RaiseLee 17. Mär 2009

Der Telekom den Auftrag geben, sind es nicht gerade die welche auf eigene Faust abhören...

asdfasdfasdf 17. Mär 2009

euch ist hoffentlich klar das es für sowas geregelte (rechtlich bindende...

lupenreiner_Jou... 17. Mär 2009

Die Länder wollen sich einigen, damit die Ausrüstung kompatibel ist. Bei Großdemos...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /