Sicherheitspaket Norton 360 mit Webseitenwarnung

Virenscanner Insight mit Whitelist-Verfahren

Die Sicherheitssoftware Norton 360 enthält in der neuen Version 3.0 den Programmbestandteil Norton Safe Web, mit dem der Benutzer vor Webseiten mit gefährlichen Inhalten wie Schadcode oder Phishing-Versuchen gewarnt wird. Außerdem kommt eine Virenerkennung dazu, die nur wenig Systemlast erzeugen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Symantec Norton 360
Symantec Norton 360
Norton 360 enthält darüber hinaus weitere Sicherheitsanwendungen zum Identitätsschutz und für die Backuperstellung sowie zur Windows-Systempflege. Die Onlinebackup-Dateien können mit dem Norton Backup Drive über den Windows-Explorer direkt geöffnet werden, um daraus Dateien und Verzeichnisse wiederherzustellen. Die Backupstrategie kann nach Dateitypen unterscheiden. So können zum Beispiel Fotos im Norton-Online-Speicher, Schriftverkehr auf USB-Stick und Videos auf Blu-ray-Medien gespeichert werden. In der Standardversion von Norton 360 3.0 sind 2 GByte Onlinespeicher und bei der Premier Edition 25 GByte Speicherplatz enthalten.

Stellenmarkt
  1. Systemadministratorin (a) im IT-Betrieb
    Stadt Freiburg, Freiburg
  2. Junior Software-Entwickler (m/w/d)
    efcom gmbh, Neu Isenburg
Detailsuche

Das Programm Smart Startup Manager kann Programme aus dem Autostart verzögert starten oder temporär ausschalten. So soll die Verfügbarkeit des Rechners nach dem Booten verbessert werden.

Symantec Norton 360
Symantec Norton 360
Mit Norton Insight hat Symantec zudem eine Antivirenlösung in 360 eingebaut, die anstelle von Blacklists mit Whitelists arbeitet, um die Systembelastung durch Virenscans niedrig zu halten. Während bei Blacklists die Dateien des Rechners gegen Signaturen von Viren geprüft werden, arbeitet die Whitelist-Lösung genau umgekehrt. Insight kennt die Signaturen der verbreitetsten Programme in unverseuchter Form. Wenn diese Datei nicht verändert wurde, scannt Insight sie auch nicht nochmals. Bei unbekannten oder geänderten Dateien werden jedoch Blacklistverfahren sowie heuristische Erkennungsalgorithmen angewendet.

Norton 360 Version 3.0 kostet mit drei Lizenzen und 2 GByte Onlinespeicher rund 70 Euro. Die Premier-Edition mit ebenfalls drei Lizenzen und 2 GByte Speichervolumen kostet 80 Euro. Wer ein Abonnement von Norton 360 erworben hat, kann die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet laden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jaeger 17. Mär 2009

Aus unkenntnis der Lage bei Windows muß ich doch mal die Frage stellen, ob es dort...

Arti 17. Mär 2009

Norton ist eine Seuche. Hier explodiert regelmäßig (nach jedem (Online-)Update) die...

Hinweisgeber 17. Mär 2009

Viren, Trojaner, Würmer, Rootkits, Keylogger usw. sind ein exklusives Microsoft-Windows...

Fred vom Mars 17. Mär 2009

Das ist ja sowas von skandalös, dass dieses "Sicherheitspaket" diese unmittelbare Gefahr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /