Abo
  • IT-Karriere:

Micro Focus Cobol für Eclipse

Eclipse-Erweiterungen für Linux

Micro Focus stellt seine Cobol-Entwicklungsumgebung für Eclipse zur Verfügung. Die Software unterstützt Red Hat Enterprise Linux und Suse Linux Enterprise. Entwicklern stehen Funktionen wie Background Compile zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ab sofort sind die Entwicklungssysteme Net Express for Eclipse und Server Express for Eclipse verfügbar. Micro Focus unterstützt dabei Red Hat Enterprise Linux und Suse Linux Enterprise. Programmierer können die Cobol-Systeme damit in der freien Entwicklungsumgebung Eclipse verwenden. Dabei ist es möglich, Programme im Hintergrund kompilieren zu lassen, den geschriebenen Quelltext ständig auf syntaktische Fehler zu überprüfen und Automatic Rebuild zu nutzen.

Das enthaltene Interface Mapping Toolkit soll es erleichtern, Webservices und Cobol- sowie J2EE-Dienste auf Cobol-Basis zu erstellen. Zusätzlich ist auch Remote Debugging möglich. Micro Focus machte keine Angaben zu den Preisen seiner Software.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,24€
  2. 2,22€
  3. 4,60€

GUEST 17. Mär 2009

in der wunderbaren Welt von SOAP, REST, WS* etc. pp. Jeder weiß wies geht aber sagts...

Avalanche 16. Mär 2009

Mit dem MicroFocus Compiler habe ich auch schon gearbeitet. Damals noch mit nem...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /