Abo
  • Services:

Klage gegen Apple wegen brennender iPods

Schadensersatzklage gegen Apple in den USA

Weil der iPod touch ihres Sohnes in dessen Hosentasche explodierte, klagt eine Mutter aus den USA gegen den Hardwarehersteller Apple. Die Klägerin verlangt Schadensersatz von mehr als 200.000 US-Dollar von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,

Dem Hardwarehersteller Apple droht in den USA ein Verfahren wegen feuergefährlicher iPods. Die Mutters eines Jugendlichen aus dem US-Bundesstaat Ohio wirft dem Unternehmen Fahrlässigkeit vor, weil der iPod touch ihres Sohnes in dessen Hosentasche Feuer gefangen habe, und verlangt Schadensersatz.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Hannoversche Informationstechnologien AöR, Hannover

Drei Wochen nach dem Kauf im November 2008 hatte das Gerät während des Unterrichts Feuer gefangen. Der Junge habe den ausgeschalteten Mediaplayer in seiner Hosentasche gehabt, als er laut Klageschrift "einen lauten Knall" hörte und "einen brennenden Schmerz an seinem Bein" spürte. Das Feuer habe sich, so die Klageschrift weiter, durch die Hosentasche und die Unterhose gefressen und das Bein des Jungen verbrannt. Ein Arzt stellte später Verbrennungen zweiten Grades fest, an deren Folgen der Schüler möglicherweise lange leiden wird. Seine Eltern fordern deshalb von Apple Schadensersatz in Höhe von 225.000 US-Dollar.

Die Akkus der iPods haben Apple bereits mehrfach Probleme bereitet. Bislang waren es allerdings die nanos, die Feuer fingen: Im Jahr 2008 lösten die Miniplayer mehrfach kleinere Brände in Japan aus, weshalb die Regierung Untersuchungen der Geräte anordnete. 2007 fing in den USA ein iPod nano der ersten Generation in der Hose seines Besitzers Feuer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

Themenstarter 29. Jun 2010

wirst du dafür bezahlt diesen alten scheiss wieder auszubuddeln???

spanther 18. Mär 2009

Ich mag diesen Kupfer Passivkühler für die Grafikkarte Marke Eigenbau rofl XDD

surfenohneende 17. Mär 2009

Ja, Alles wirkt gleich viel realer. ^^

surfenohneende 17. Mär 2009

Genau, Apple ist ne "terroristische Vereinigung", diese baut serienmässig Bomben in ihre...

surfenohneende 17. Mär 2009

.


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
    Desktops
    Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

    Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
    2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
    3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
    HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
    Es kann nur eines geben

    Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
    2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
    3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

      •  /