Abo
  • Services:

Bebo kommt nach Deutschland

AOL bringt sein soziales Netzwerk auf das europäische Festland

AOL bietet sein soziales Netzwerk ab sofort in mehreren kontinentaleuropäischen Ländern an. Dazu gehört auch Deutschland. Zum Start in den neuen Ländern kommen auch Partnerschaften mit Inhalteanbietern, die etwa Filmtrailer auf Bebo bereitstellen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

AOL expandiert mit seinem sozialen Netz Bebo in Europa. Ab sofort gibt es das Angebot auch auf Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch und Spanisch. Zusammen mit den nationalen Angeboten hat Bebo auch eine Reihe von Partnerschaften mit Inhalteanbietern geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

In Deutschland wird beispielsweise die von RTL gegründete Videoplattform Clipfish mehrere Kanäle bei Bebo anbieten. Vom Anbieter AlloCiné, der in Deutschland unter Filmstarts.de firmiert, übernimmt Bebo vier Kanäle unter anderem mit Kinonachrichten. Das Angebot Filmtrailer wird Vorschauen für aktuelle Kinofilme in den verschiedenen Sprachen auf der Plattform bereitstellen.

Bebo, eine Abkürzung für Blog early, blog often", wurde 2005 von dem englischen Ehepaar Michael und Xochi Birch gegründet. Im März 2008 kaufte AOL das Social Network für 850 Millionen US-Dollar.

Bebo hat nach eigenen Angaben derzeit über 22 Millionen Nutzer, hauptsächlich in Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA. Das erste nicht englischsprachige Angebot startete Bebo vor einiger Zeit in Polen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-35%) 19,49€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

genau! 16. Mär 2009

danke, dass das mal jemand gesagt hat.

mindo 16. Mär 2009

Wegen was? Personenbezogene Werbung? Rate mal was 80% aller großen Webseiten machen...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /