Abo
  • IT-Karriere:

Bebo kommt nach Deutschland

AOL bringt sein soziales Netzwerk auf das europäische Festland

AOL bietet sein soziales Netzwerk ab sofort in mehreren kontinentaleuropäischen Ländern an. Dazu gehört auch Deutschland. Zum Start in den neuen Ländern kommen auch Partnerschaften mit Inhalteanbietern, die etwa Filmtrailer auf Bebo bereitstellen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

AOL expandiert mit seinem sozialen Netz Bebo in Europa. Ab sofort gibt es das Angebot auch auf Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch und Spanisch. Zusammen mit den nationalen Angeboten hat Bebo auch eine Reihe von Partnerschaften mit Inhalteanbietern geschlossen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

In Deutschland wird beispielsweise die von RTL gegründete Videoplattform Clipfish mehrere Kanäle bei Bebo anbieten. Vom Anbieter AlloCiné, der in Deutschland unter Filmstarts.de firmiert, übernimmt Bebo vier Kanäle unter anderem mit Kinonachrichten. Das Angebot Filmtrailer wird Vorschauen für aktuelle Kinofilme in den verschiedenen Sprachen auf der Plattform bereitstellen.

Bebo, eine Abkürzung für Blog early, blog often", wurde 2005 von dem englischen Ehepaar Michael und Xochi Birch gegründet. Im März 2008 kaufte AOL das Social Network für 850 Millionen US-Dollar.

Bebo hat nach eigenen Angaben derzeit über 22 Millionen Nutzer, hauptsächlich in Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA. Das erste nicht englischsprachige Angebot startete Bebo vor einiger Zeit in Polen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 3,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

genau! 16. Mär 2009

danke, dass das mal jemand gesagt hat.

mindo 16. Mär 2009

Wegen was? Personenbezogene Werbung? Rate mal was 80% aller großen Webseiten machen...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /