• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik

Ausstattung und viele Anschlüsse

Tastatur und Maus gehören nicht zum Lieferumfang
Tastatur und Maus gehören nicht zum Lieferumfang
Bei Anschlüssen des Mac mini geht Apple einen anderen Weg als bei den eigenen Mobilrechnern. Während die MacBooks Anschlüsse verlieren, trumpft der Mac mini hier auf. Statt vier USB-Ports der letzten Generation gibt es derer nun fünf. Statt eines Displayausgangs diesmal gleich zwei - und beide zudem in einer digitalen Ausführung: einmal als Mini-DisplayPort und einmal als Mini-DVI. Gestrichen wurde der Firewire-400-Anschluss, der durch einen Firewire-800-Anschluss ersetzt wurde. Per Adapter passt auch altes Firewire-Equipment. Audioanschlüsse und GBit-LAN waren schon beim Vorgänger vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Auch für den drahtlosen Betrieb ist der Mac mini auf dem neuesten Stand. WLAN nach 802.11n erlaubt einen schnellen Betrieb auf zwei unterschiedlichen Frequenzen. Dank der n-Unterstützung kann der neue Mac mini also in 5-GHz-Netzen arbeiten. Auf dem 5-GHz-Band ist nicht nur weit weniger los als auf dem 2,4-GHz-Band, das gerade in Wohngebieten häufig ziemlich überlastet ist, es stehen auch mehr Kanäle zur Verfügung.

Anschlüsse
Anschlüsse
Neu ist zudem die Unterstützung von WLAN noch vor dem Booten des Betriebssystems. Hält der Anwender die Optionstaste beim Booten gedrückt, steht neben den bootfähigen Partitionen und den optischen Datenträgern auch ein WLAN-Menü zur Verfügung. In die WLANs kann der Anwender sich einfach einbuchen, das gilt auch für WPA2-geschützte drahtlose Netzwerke. Einzig der Umstand, dass die Tastatur dann im US-Layout vom Rechner abgefragt wird, stört bei komplizierten WLAN-Passwörtern.

Des Weiteren ist auch Bluetooth 2.1+EDR im Mac mini eingebaut worden. Die zweite Mac-Mini-Generation beherrschte nur Bluetooth 2.0+EDR. Das Golem.de zur Verfügung gestellte Testmuster kam mit einer Bluetooth-Tastatur und einer Bluetooth-Maus zurecht. Beide funktionierten gleich beim ersten Hochfahren - sogar schon innerhalb des EFI-Bereichs, also noch bevor das Betriebssystem Kenntnis von den Geräten hatte.

Tastatur und Maus gehören aber nicht zum Lieferumfang des Mac mini. Nur ein Adapter für digitale Monitore (Mini-DVI auf DVI-D), das Netzteil und die Installationsmedien lagen dabei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-GrafikTest: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 4,98€
  3. 1,99€
  4. 51,99€

elitezocker 04. Okt 2014

Hm. Du hast 4 Jahre nach dem Thread-Ersteller Post geantwortet. Vielleicht ist die...

ja genau der 23. Aug 2010

Man überlege. Es sitzen mehrere ausgebildete, erfahrene Ingenieure bei Apple und tüfteln...

Der Kaiser! 21. Apr 2009

Dann verstehst du den Begriff Kritik nicht. Der Unterschied von Kritik und Meckern ist...

memyselfandi 16. Apr 2009

Wenn ich hier in die Kommentare schau kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Jedes OS...

rob72 18. Mär 2009

Hi, weiß jemand, ob es irgendwo benchmarks zum letzten G4 1,42GHz PPC mini gibt?! Oder...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /