Abo
  • IT-Karriere:

Internet Explorer 8 kommt heute

Download des neuen Microsoft-Browsers startet heute Nachmittag

Am heutigen 19. März 2009 will Microsoft den fertigen Internet Explorer 8 veröffentlichen. Der neue Browser bietet intelligente Tab-Gruppierung, thematische Suche sowie Web Slices. Und er hat eine neue Rendering Engine erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Rendering Engine im Internet Explorer 8 soll sich wesentlich besser an geltende Webstandards halten. Damit speziell an frühere Versionen des Internet Explorer angepasste Webseiten weiterhin korrekt in dem neuen Browser erscheinen, steht ein spezieller Kompatibilitätsmodus zur Verfügung. Nach Auffassung von Microsoft besitzt der Internet Explorer 8 derzeit die umfassendste CSS-2.1-Implementierung am Markt. Insgesamt soll der Browser deutlich schneller als die Vorversion zu Werke gehen.

 

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  2. Concardis GmbH, Eschborn

Seit dem Release Candidate will Microsoft vor allem Fehlerkorrekturen am Internet Explorer 8 vorgenommen haben. Neue Funktionen kamen nicht mehr dazu. Die wesentlichen Neuerungen wie verbessertes Tab-Browsing, thematische Suche, Web Slices sowie den privaten Browsermodus beschreibt der Test der Beta 2 des Internet Explorer.

Microsoft will den Internet Explorer 8 am 19. März 2009 veröffentlichen. Der Download soll ab 17:00 Uhr zur Verfügung stehen. Bleibt zu hoffen, dass Microsoft dem zu erwartenden Ansturm besser gerecht wird als bei der Betaversion zu Windows 7. Sie musste nach der offiziellen Freigabe wieder zurückgezogen werden, weil die Server-Infrastruktur dem Andrang nicht gerecht wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

grmpf 20. Mär 2009

Jetzt bin ich mal gespannt, was Windows deiner Meinung nach mit Spam zu tun hat. Wäre...

Exploder 8 19. Mär 2009

genau!!!!!!!!!!!!

User 19. Mär 2009

wow wie gut dass mans erkennt

hansooo 19. Mär 2009

Ich verwende freie Software, wo möglich. Sieh Dir die langfristige Sicherheitslage des...

Urheberrecht... 19. Mär 2009

Buahahahahahahahahahaaaaaaaaaaa.........


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Sicherheit BMW teilt Verkehrsdaten unter CC-Lizenz
  2. Autonomes Fahren Neolix fertigt autonome Lieferwagen in Serie
  3. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer

Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

    •  /