Abo
  • IT-Karriere:

Adium lernt Twittern

Nahtlose Integration von Twitter und Instant-Messaging

Der freie Instant-Messaging-Client Adium erhält Unterstützung für Twitter. Unterhaltungen über den öffentlichen Kurznachrichtendienst werden nahtlos in die IM-Software integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Twitter in Adium
Twitter in Adium
Basierend auf Matt Gemmells MGTwitterEngine hat Zac West Adium um eine Twitter-Unterstützung erweitert. Menschen, denen man auf Twitter folgt, werden in einer Gruppe in der Adium-Kontaktliste dargestellt. Werden Personen der Liste hinzugefügt oder aus dieser entfernt, wird ihnen gefolgt oder nicht länger gefolgt. Nachrichten, die im Chat ausgetauscht werden, werden als direkte Nachrichten über Twitter versandt.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Neben der Kontaktliste erscheint zudem ein Gruppenchat, in dem alle Tweets der eigenen Freunde auftauchen. Wie oft auf neue Nachrichten geprüft werden soll, lässt sich einstellen. Antworten auf eigene Tweets werden speziell hervorgehoben und können mit einem Ereignis verknüpft werden, beispielsweise einem Hinweisfenster, das via Growl angezeigt wird.

Twitter in Adium
Twitter in Adium
Neben den Tweets stehen die wesentlichen Twitter-Aktionen zur Verfügung: Original führt zum Ursprungstweet, Link führt auf die entsprechende Twitter-Status-Seite und Reply öffnet eine neue Nachricht im Antwortformat. Wer außerhalb von Adium auf einen Tweet stößt und antworten will, kann das durch Eingabe der Status-ID, des jeweiligen Nutzernamens oder der Tweet-URL.

Noch geplant ist eine Integration Twitpic, sofern bis zur Veröffentlichung von Adium 1.4 genug Zeit bleibt. Eine erste Beta des IM-Clients für MacOS X soll in den kommenden Monaten erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

n.horn 13. Mär 2009

…so lange, bis man selbst damit anfängt. ist natürlich kein ernsthaftes medium. aber um...

der_versteher 13. Mär 2009

wow! is schon ne richtige innovation dieses twitter... aber höchsten respekt ans...

dafire 13. Mär 2009

kommt drauf an wie man es einsetzt

Marko L. 13. Mär 2009

War grad kacken. Man war das ein Teil, musste 3x spülen + Bürste benutzen, um ihn zu...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

      •  /