Abo
  • Services:

Synchronisierendes Notizbuch für Handy, Web und PC

PicoNote erfasst Notizen überall

PicoNote ist eine kleine Notizanwendung, die sowohl über einen Webdienst als auch ein Windows-Programm und über eine minimalistische Weboberfläche mit dem Handy bedient werden kann. Die Notizen werden auf dem Server des Anbieters gespeichert und synchronisiert, so dass sie auch über alle drei Zugangsmöglichkeiten abrufbar sind.

Artikel veröffentlicht am ,

PicoNote
PicoNote
Die Registrierung bei PicoNote ist kostenlos und erfordert lediglich die Angabe eines Benutzernamens und eines Passworts. Die eigene E-Mail-Adresse muss nicht angegeben werden. Die Notizen bestehen aus einer Überschrift und dem eigentlichen Text. URLs werden von dem Dienst automatisch in Links umgewandelt. Insofern eignet sich Piconote auch als rudimentäre Bookmarksammlung.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Mit dem Windows-Programm können die Notizen auch formatiert ausgedruckt oder als Textdateien gesichert werden. Der Dienst ermöglicht sowohl private als auch öffentliche Notizblöcke. Letztere können von jedem auch ohne Log-in eingesehen werden. Der Text kann allerdings nicht formatiert oder mit Bildern versehen werden. Wer so eine Anwendung sucht, ist mit Evernote besser bedient.

PicoNote
PicoNote
Die Weboberfläche ermöglicht die Weitergabe einzelner Notizen über Bookmarkdienste wie Delicious, Instant Messenger, E-Mail oder soziale Dienste wie Facebook, MySpace und Twitter. Der mobilen Webanwendung fehlen sämtliche Schmuckelemente, so dass sie auch auf kleinen Displays gut nutzbar ist. PicoNote Mobile ist unter m.piconote.com erreichbar.

Das Programm arbeitet zunächst in polnischer Sprache. Über das Menü kann unter notatnik/Language die englische Spracheinstellung aktiviert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-33%) 39,99€
  3. 44,99€ + USK-18-Versand

milchmann2 13. Mär 2009

ich finde ja rememberthemilk sehr praktisch: http://www.rememberthemilk.com/

Touch Besitzer 13. Mär 2009

oops, stimmt. Aber der Artikel/Screenshots war sooo spannend, dass ich nicht bis zu der...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /