Abo
  • Services:

3D-Darstellungen aus Fotos auf dem iPhone

Mobiler Photosynth-Betrachter vorgestellt

ISynth ist eine Anwendung für das iPhone und den iPod touch, mit der die dreidimensionalen Bildkompositionen aus Microsofts Webdienst Photosynth unterwegs betrachtet werden können. Mittlerweile wurden tausende Fotos auf der Plattform abgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

iSynth
iSynth
Photosynth erzeugt aus einzelnen Standbildern dreidimensionale und begehbare Abbildungen, indem das Programm versucht, die Aufnahmestandpunkte nachzuberechnen und die Bilder räumlich dazu passend anzuordnen. Heraufgeladen werden die Bilder über einen handelsüblichen Browser. Der Microsoft-Dienst baut sie zusammen und erstellt die Gesamtkomposition.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. RuP Vertriebs GmbH, Rödermark

Mit der iPhone-Anwendung iSynth, die Greg Pascale mit Erlaubnis von Microsoft erstellt hat, können diese Bilderwelten durchsucht und betrachtet werden. Das Programm bietet neben einer Suche auch Bildkollektionen an, die neu oder besonders häufig betrachtet wurden.

iSynth
iSynth
Das Heraufladen eigener Bilder, die zum Beispiel mit der iPhone-Kamera gemacht wurden, ist bislang nicht möglich. ISynth kann kostenlos aus dem App-Store von Apple heruntergeladen werden. ISynth ist kein offizelles Microsoft-Produkt. Microsoft hat aber mit Seadragon selbst eine iPhone-Anwendung im Programm, die die Betrachtung von großen Bildern auf dem kleinen Display erlaubt. So können selbst Bilder mit mehreren Gigapixeln Auflösung auf dem Smartphone betrachtet werden. Seadragon benutzt zwar die Photosynth-Technik, stellt aber selbst keine Bilderwolken aus dem gleichnamigen Dienst dar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Naja 13. Mär 2009

Deshalb ist das problem nicht existent?

Trolli am... 13. Mär 2009

hihi, lustig, lustig. Mein WinMobile-Handy ist auch ein Gameboy, meine Fernbedienung...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /