Neue Vorschau auf Qt für S60

Version basiert auf Qt 4.5

Nokia hat eine neue Vorabversion des C++-Frameworks Qt für die Smartphone-Plattform S60 veröffentlicht. Die neue Version basiert auf Qt 4.5. Qt-Anwendungen sollen sich jetzt wie native S60-Programme verhalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Entwickler, die Qt nutzen, sollen ihre Programme dank Qt für S60 einfach neu übersetzen müssen, um sie auf Smartphones zu bringen. Größere Änderungen am Code sollen nicht nötig sein. So ist Qt für S60 für Nokia auch von strategischer Bedeutung, da sich das Repertoire an S60-Anwendungen so durch die unzähligen Qt-Programme beispielsweise für Linux enorm vergrößern dürfte.

 
Video: Qt für S60

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Die neue Vorabversion basiert auf Qt 4.5 und enthält so prinzipiell dieselben Funktionen. Dazu zählt beispielsweise eine bessere Integration der HTML-Rendering-Engine WebKit. Dazu, ob einzelne Funktionen unter S60 nicht verfügbar sind, machte Nokia bisher keine Angaben.

Die Ankündigung hebt aber hervor, dass sich Qt-Programme auf Symbian-Smartphones jetzt wie native S60-Anwendungen verhalten sollen. Das heißt, sie nehmen dasselbe Theme an, akzeptieren dieselben Eingabemethoden und zeigen dieselben Menüs.

Wann die finale Version von Qt für S60 zu erwarten ist, verriet Nokia noch nicht. Nokia hatte Qt Software, damals noch Trolltech, Anfang 2008 gekauft. Nokia leitet mittlerweile eine Stiftung, die Symbian wieder vereinheitlichen soll. Später soll Symbian als Open Source veröffentlicht werden. Neben S60 existieren noch andere auf Symbian basierende Plattformen, die ebenfalls in der Stiftung verwaltet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trottelvernichter, 16. Mär 2009

Ja

mhhh 13. Mär 2009

ich will sehen wie du ein windows 7 auf einer alte 486er krücke zum laufne bekommst...

futejia 13. Mär 2009

1) Qt spricht man 'cute' aus. hey mag zwar logisch gewesen sein, aber ich wusste es halt...

trollibolli 13. Mär 2009

Läuft auf dem E61 S60? Dann kannste wohl früher oder später davon ausgehen. Ist aber für...

Simon221 13. Mär 2009

Ka die selbe musik hat aber auch das Game World of Goo wenn bissl nach der game musik...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /