Abo
  • IT-Karriere:

Google Voice wandelt Sprachbotschaften in Text

Kurzmitteilungen werden an zentraler Stelle gespeichert

Mit Google Voice startet das Internetunternehmen Google spezielle Dienste rund um Telefonie. Darüber lassen sich Sprachbotschaften in Text umwandeln und versendete sowie empfangene Kurzmitteilungen lassen sich an zentraler Stelle archivieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Umwandlung von Sprachbotschaften ist derzeit nur in englischer Sprache möglich, arbeitet aber noch nicht fehlerfrei. Es kann also durchaus zu Fehlerkennungen kommen. Langfristig will Google diese Fehler in den Griff bekommen und abstellen. Auf die in Textform vorliegenden Nachrichten kann der Nutzer dann reagieren, indem er direkt eine E-Mail oder eine SMS versendet. Zudem lassen sich die Texte durchsuchen.

 
Video: Google Voice - Voicemail Transcripts

Stellenmarkt
  1. Sedus Stoll AG, Dogern
  2. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Google Voice erlaubt weiterhin die Verwaltung und Archivierung aller gesendeten und empfangenen Kurzmitteilungen. Alle Funktionen von Google Voice erhalten derzeit nur GrandCentral-Kunden. Den Dienst GrandCentral bietet Google derzeit ausschließlich in den USA an. Darüber können Anwender ihre gesamte Telefonkommunikation über eine zentrale Rufnummer abwickeln.

Google Voice soll auch für die Allgemeinheit verfügbar sein, aber das wird noch einige Wochen dauern, berichtet CNet.com. Einen genauen Termin nannte Google noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  3. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  4. 799,00€ (Bestpreis!)

thÄ mÄn 23. Jun 2010

Ihr seid solche selbstverliebten Trottel das ihr doch tatsächlich Glaubt das google ganz...

redwolf 12. Mär 2009

Die Technologie ist nicht zu verteufeln nur ihre Anwendung. Das ist auch auf ist RFID und...

upsalla 12. Mär 2009

sorry, das sollte keine antwort auf deinen post werden :)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /