Crytek kündigt Cryengine 3 an - auch für Konsolen

Neue Version der Engine läuft auch auf PS3 und Xbox 360

Als neue Lösung für die Spielentwicklung auf mehreren Hardwareplattformen kündigt Crytek eine neue Version seiner Cryengine an. Die Software enthält einen Sandbox-Editor und ist laut Crytek bereit für die nächste Konsolengeneration.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek will die Cryengine 3 auf der Games Developers Conference (GDC), die vom 23. bis 27. März 2009 in San Francisco stattfindet, der Öffentlichkeit präsentieren. Die neue Version der Engine ist voll skalierbar und soll die Spielentwicklung auf einer Vielzahl aktueller Plattformen ermöglichen: auf Xbox 360, Playstation 3, Windows-PCs mit DirectX 9 und 10 sowie für Massively-Multiplayer-Onlinespiele. Die letzte Version der Engine war auf PCs ausgelegt, kommt aber auch beim südkoreanischen Onlinerollenspiel Aion zum Einsatz. Außerdem legt Crytek Wert darauf, dass Version 3 für die nächste, noch nicht angekündigte Konsolengeneration geeignet ist.

Stellenmarkt
  1. Systems Engineer (m/w/d) - Microsoft SQL Server
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
Detailsuche

Die Cryengine kommt bis in ihren bisherigen Versionen auf PC in den Ego-Shootern Far Cry, Crysis und Crysis Warhead von Crytek selbst zum Einsatz. Außerdem hat eine Reihe internationaler Entwicklerteams die Cryengine lizenziert.

Golem.de wird auf der GDC in San Francisco sein und von dort voraussichtlich über die Cryengine 3 informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 



Ditma 25. Jul 2009

DU musst beklopt sein. 1. Die Engine läuft besser als jede andere 2. Was die Entwickler...

Capdevila 14. Apr 2009

Ah, du sprichst auf die dämlichen Monster an? Ja, ab da hat's wirklich kaum noch Spa...

ioioooioiio 13. Mär 2009

kann viel

Johnny 12. Mär 2009

Naja die GTA4 grafik möchte ich net als EGOshooter grafik

CryCryCry 12. Mär 2009

Die CryEngine 2 war doch totaler müll für entwickler, der code war schlecht dokumentiert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /