Abo
  • Services:

Google verlangt Browserwahl beim Windows-Start

Google fordert ebenfalls eine Browserauswahl bei der Windows-Installation

Nach Opera äußert sich auch Google dazu, dass Microsoft den Internet Explorer in Windows 7 abschaltbar machen wird. Google spricht sich dafür aus, dass der Nutzer bei jedem Windows-Start einen anderen Browser auswählen können soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber BetaNews.com forderte Google, dass Microsoft Windows so verändern müsse, dass der Nutzer bei jedem Rechnerneustart den gewünschten Browser auswählen könne.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

Außerdem schloss sich Google der Forderung des Opera-Chefs an: Er verlangt für einen funktionierenden Wettbewerb im Browsermarkt, dass der Anwender bei der Windows-Installation einen anderen Browser als den Internet Explorer auswählen kann.

Auf Initiative von Opera ermittelt die EU-Kommission gegen Microsoft, weil der Verdacht besteht, dass der Softwaregigant aus Redmond mit seiner Macht im Betriebssystemmarkt dem Browsermarkt geschadet hat. Daran haben sich außer Google mittlerweile auch die FSFE beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. bei Alternate bestellen

Insider 23. Sep 2009

Aufwachen McFly, es geht in dem Artikel nicht um das Starten nach einen Neuinstallation...

huahuahua 26. Mär 2009

Klar, den Benutzer auch noch mit dämlichen Browserfragen nerven...! Wer sich für einen...

Trident 13. Mär 2009

Du verwechselt da etwas, Programme, die eigene Browserfenster haben, wie z. B. Steam...

Ainer v. Fielen 13. Mär 2009

Full ACK... Es ist halt wie immer eine Kostenfrage. Und, wieviel Leute muss man...

Ainer v. Fielen 12. Mär 2009

MS hat FAT nicht erfunden! FAT wurde von Qdos als Filesystem 1976 "erfunden", basierte...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /