Abo
  • Services:

Der neue shuffle - der erste sprechende iPod

Hält der Nutzer die Mitte noch weiter gedrückt, kann er seine Abspiellisten verwalten: Nach einem Ton werden allen Listen der Reihe nach angesagt und der Nutzer kann mit einem Klick eine auswählen. Die Listen müssen im Gegensatz zu den Songtiteln keine englischen Namen haben: Über iTunes kann der Nutzer 14 verschiedene Sprachen auf den iPod shuffle installieren, darunter Englisch, Deutsch, eine Reihe weiterer europäischer Sprachen sowie Chinesisch und Japanisch.

Stellenmarkt
  1. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

iPod shuffle
iPod shuffle
Das Gerät hat ein Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und ist in den Farben Silber und Schwarz erhältlich. Damit das knapp 11 Gramm schwere, nur 4,5 x 1,8 cm große und nicht einmal 1 cm dicke Gerät unterwegs nicht verloren geht, hat es auf einer Seite einen Clip, mit dem es an der Kleidung oder am Rucksack festgemacht wird.

Der Speicher des neuen iPod shuffle hat eine Kapazität von 4 GByte, was je nach Kodierung Platz für bis zu 1.000 Songs bietet. Die können in den Formaten AAC (16 bis 320 Kbps), Protected AAC, MP3 (16 bis 320 Kbps), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3 und 4), Apple Lossless, WAV oder AIFF vorliegen. Die Musik wird über den Rechner geladen, an dem der Player über ein mitgeliefertes USB-Kabel angeschlossen wird. Systemvoraussetzung ist ein Computer mit MacOS X (ab Version 10.4.11) oder Windows (Vista oder XP Home oder Professional mit Service Pack 3), auf dem iTunes (ab Version 8.1) läuft und der über einen USB-2.0-Anschluss verfügt.

iPod shuffle
iPod shuffle
Da Apple wie bei den Vorgängern auch bei diesem iPod shuffle darauf verzichtet, ein Netzteil beizulegen, muss der Nutzer den Akku des Geräts über das USB-Kabel aufladen. Apple bietet ein Netzteil als kostenpflichtiges Zubehör an. Das Laden soll 3 Stunden dauern; nach 2 Stunden hat der Akku 80 Prozent seiner Kapazität erreicht. Die Laufzeit beträgt laut Apple bis zu 10 Stunden.

Das Gerät soll in Kürze über den Apple Store und im Fachhandel für 75 Euro erhältlich sein.

 Der neue shuffle - der erste sprechende iPod
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

gossi 17. Mär 2009

Wird sich bei Apple auch was im Bereich Ipod Classic tun? Was könnte gändert werden? Ich...

moepus 15. Mär 2009

da freut sich aber könig kunde! schon ein armutszeugnis, dass man auf dritthersteller...

fokka 14. Mär 2009

im vgl zum shuffle ist alles groß, selbst der alte shuffle. der clip ist halt ein...

fokka 14. Mär 2009

blödsinn: der vorige shuffle war ok, man brauchte keinen ollen adapter (wer die orig...

Kopfschüttlerim... 12. Mär 2009

Qautsch mit Tomatenketchup. Selbst bei anständig geführten Diskussionen fällst du durch...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /