Abo
  • Services:

Dells Latitude XFR hält Stürze bis 1,20 Meter aus

Latitude E6400 XFR
Latitude E6400 XFR
Bei der Ausstattung bietet Dell verschiedene Möglichkeiten. So kann das XFR entweder mit einem alten PC-Card-Steckplatz (PCMCIA Typ I/II) oder einem modernen ExpressCard/54-Schacht ausgestattet werden. Neben einer "Shock Mounted"-Festplatte (80 oder 120 GByte) werden auch SSDs angeboten (64 oder 128 GByte). Verschiedene WLAN-Module, Bluetooth und ein HSDPA-Modem stehen ebenfalls als Optionen zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Im XFR wird entweder eine Core-2-Duo-P8700- (2,53 GHz) oder P9600-CPU (2,66 GHz) eingebaut. Der RAM-Ausbau liegt bei maximal 8 GByte DDR3. Für die Grafikausgabe steht entweder die Chipsatzgrafik mit GMA-4500-MHD-Kern zur Verfügung oder ein Nvidia Quadro NVS 160M. Letzterer kann im Onlineshop aber noch nicht konfiguriert werden.

Latitude E6400 XFR
Latitude E6400 XFR
Für den mobilen Einsatz bietet Dell weitere Optionen an. So gibt es etwa einen 12-Zellen-Akku, der unter das XFR geklemmt wird, und verschiedene Dockinglösungen, unter anderem auch fürs Auto. Zum Tragen des Notebooks dient nicht nur der eingebaute Henkel, sondern auch Befestigungsmöglichkeiten für einen Schultergurt. Ein GPS-System hat Dell bisher nur für das US-Gerät angekündigt.

Weitere Informationen zu dem Notebook und den Testbedingungen, denen das E6400 XFR ausgesetzt wurde, finden sich in zwei englischsprachigen PDF-Dokumenten (Datenblatt, MIL-STD-810F Test Summary).

Das Gewicht der leichtesten Konfiguration gibt Dell mit 3,86 kg an. Das Notebook soll zudem mit 5,6 cm Höhe rund 15 Prozent dünner als der Vorgänger geworden sein.

Das Latitude E6400 XFR ist im Onlineshop von Dell bereits bestellbar. Die Preise fangen bei 3.915 Euro an.

 Dells Latitude XFR hält Stürze bis 1,20 Meter aus
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  2. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  3. 39,99€ (Release am 23.01.)
  4. (u. a. Skyrim VR, Battlefront 2, GTA 5, Wolfenstein 2)

Anom 12. Mär 2009

Das "Vorführgerät" hat nach ca 100 Fällen aus 90cm einen gebrochen Display gehabt. Naja...

Wurstfinger 12. Mär 2009

Möglicherweise bekommt es ein Problem mit der Kühlung wenn die Luft zu dünn wird.

malula 12. Mär 2009

ausgegangen.

malula 12. Mär 2009

genau das interessiert einen wissenschafter, bauleiter oder soldaten. genau das! :-)

Luigi Camorra 11. Mär 2009

Und er täte damit nichts falsches.


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /