Abo
  • Services:

Bioshock 2 spielt mit den "Big Sisters"

Take 2 hat höheren Umsatz und gestiegene Verluste im ersten Geschäftsquartal

Bei der Präsentation von Geschäftszahlen hat Take 2 neue Details über Bioshock 2 enthüllt. Die Fortsetzung des ambitionierten Actionspiels soll Ende Oktober 2009 in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im ersten Bioshock waren die unheimlichen "Little Sisters" Teil der Gegnerschar und der Handlung, in der Fortsetzung soll der Spieler nach neuen Informationen auch auf "Big Sisters" treffen. Was es mit denen genau auf sich hat, ist noch nicht öffentlich bekannt. Fest steht immerhin, dass der Spieler erneut in die Unterwasserstadt Rapture kommen wird - allerdings vor Teil 1, denn Bioshock 2 soll als Prequel vor dessen Handlung stattfinden.

 

Stellenmarkt
  1. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Entwickler 2K Games enthüllt nach und nach immer mehr Details über das Spiel. Im Oktober 2008 tauchte ein erster Trailer im Internet auf, seit Anfang März 2009 gibt es außerdem eine zu Spekulationen einladende Webseite mit kryptischen Storyhinweisen.

Take 2 hat auch die Ergebnisse des ersten Geschäftsjahresquartals veröffentlicht. Das Unternehmen hat im Berichtszeitraum 50,4 Millionen US-Dollar Nettoverlust gemacht. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch 38 Millionen US-Dollar. Der Umsatz stieg von rund 240 Millionen auf 257 US-Dollar. Mit Abstand wichtigster Bestseller ist nach wie vor das mittlerweile auch für Windows-PC erhältliche GTA 4, von dem das Unternehmen nach eigenen Angaben seit der Erstveröffentlichung im April 2008 rund 13 Millionen Einheiten verkaufen konnte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

websider 06. Aug 2009

Ich sehe 3 Optionen, die dich in deiner Meinung stehen lassen. a) du hast es nie selbst...

coffee 23. Mär 2009

Genau so ist es Also wird zuerst gedownloaded. Und wenns gefällt wirds es gekauft! Wenn...

Glühwürmchen 11. Mär 2009

Na danke, ich war grad am Essen....

kirsche40 11. Mär 2009

40-50€ ist kein einziges Spiel mehr wert. Früher (damals, als alles besser war) gab es...

Kakashi 11. Mär 2009

Man spielt einfach Frank oder Andrew, dann hat man schon sowas ;) SimCity unter Wasser? XD


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /