Abo
  • Services:

Game-TV und Giga: Keine Übernahme - aber Streit

Premiere-Tochter Giga wird doch nicht Teil des Konkurrenten Game-TV

Wollte Game-TV den Spielesender Giga tatsächlich übernehmen, oder handelte es sich bei entsprechenden Meldungen um eine PR-Aktion? Im Gespräch mit Golem.de hat sich der Geschäftsführer von Game-TV gegen entsprechende Vorwürfe gewehrt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir verhandeln nicht mit Game-TV", sagte Premiere-Sprecher Torsten Fricke zum Mediendienst kress.de gesagt. Dabei ging es um Meldungen, wonach der Internetsender Game-TV den vor der Einstellung stehenden Premiere-Sender Giga übernehmen möchte. Die Medienbranche spekuliert: Wollte Game-TV mit den Berichten über einen bevorstehenden Kauf von Giga nur Eigen-PR für sich machen "und Mitglieder der Giga-Community auf die eigene Seite ziehen", fragte der Branchendienst DWDL.de.

Utz Wasner, Chef von Game-TV, gibt sich über die Aussagen von Premiere überrascht - von der Absage durch Premiere habe er selbst erst aus der Presse erfahren. Er legt allerdings Wert darauf, dass es sehr wohl ernsthafte Verhandlungen gegeben habe: "Eine unterzeichnete Vertraulichkeitsvereinbarung mit Premiere hindert uns jedoch nach wie vor daran, weitere Details über diesen Prozess offenzulegen." Er habe einen Investorenkreis angeführt, der sein Unternehmen bei einer Übernahme unterstützt hätte. "Hier von einer reinen PR-Aktion auf Kosten der GIGA-Community zu sprechen, entspricht weder den Tatsachen noch unserer Absicht", so Game-TV in einer Golem.de vorliegenden Mitteilung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

bamjo6127 07. Apr 2009

du hast keine ahnung fertig aus

dEEkAy 11. Mär 2009

naja was musst man denn alles konfigurieren um loszocken zu können? Das du ein...

addydaddy 10. Mär 2009

denn TERRA ist jetzt IN :P

mwr87 10. Mär 2009

Und nicht zu vergessen die gute Charlotte Engelhardt. Die könnte sich ruhig öfters für...

bäm! 10. Mär 2009

Auf GIGA gabs nie Klingeltonwerbung. Bist du sicher, dass wir vom gleichen Sender...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /