Abo
  • Services:

Kandidaten für die Debian-Projektleiter-Wahl stehen fest

Zwei Kandidaten nominiert

Die diesjährigen Kandidaten für die Debian-Projektleiter-Wahl stehen fest. Die stimmberechtigten Entwickler haben 2009 die Wahl zwischen zwei Kandidaten, die ihr Wahlprogramm nun vorgestellt haben. Der Debian-Projektleiter wird jedes Jahr neu bestimmt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der aktuelle Projektleiter Steve McIntyre steht 2009 erneut zur Wahl. Sein Konkurrent ist Stefano Zacchiroli, der in Debian beispielsweise die Vim-Pakete und verschiedene XML-Pakete betreut. Auf ihrer Wahlkampfplattform präsentieren McIntyre und Zacciroli ihr Programm.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. Hays AG, Baden-Württemberg

McIntyre wirbt mit seiner Erfahrung, die er als Projektleiter sammeln konnte. Außerdem will er die Kommunikation sowohl im Projekt als auch nach außen verbessern. Um seiner Aufgabe gerecht zu werden, tritt McIntyre mit Luk Claes als Assistent an.

Zacciroli will dafür sorgen, dass die Community ständig über die Arbeit der Projektleitung informiert ist. Er will zudem Treffen von Debian-Entwicklern organisieren und für die Community erreichbar sein, beispielsweise indem er regelmäßig an Chats teilnimmt. Zacciroli will zwei Stellvertreter bestimmen.

Die Abstimmungsphase läuft vom 29. März bis 11. April 2009. Ab 17. April 2009 wird der neue Projektleiter seine Arbeit aufnehmen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 31,99€
  4. (-25%) 29,99€

cyrog 11. Mär 2009

Nichts gegen ein ordentliches Wahlprogramm aber den Jungs ist wohl nicht ganz klar, wobei...

Frogger 10. Mär 2009

Firma? Oh ach Blender also nur Bares ist wahres?

Frogger 10. Mär 2009

Vieleicht weil einige nicht ständig irgendwelche Kommentar von CEO Gott Balmer lesen wollen?


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /