Ein zweiter App-Store für Apples iPhone

Cydia verkauft iPhone-Anwendungen

Besitzer eines gehackten iPhones können viele Applikationen nutzen, die Apple in seinem App-Store aufgrund der rigiden Lizenzbedingungen nicht anbieten würde. Bislang waren Entwickler deshalb gezwungen, entsprechende Anwendungen kostenlos abzugeben. Doch jetzt gibt es einen zweiten App-Store.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwickler des Package Installers Cydia haben ihren eigenen Shop eröffnet, in dem Jailbreak-Fans einkaufen können. Die Programmierer, die ihre Anwendungen über den Shop verkaufen, müssen wie beim Original einen Teil ihres Umsatzes als Provision abführen. Bei Apple sind dies 30 Prozent.

Cydia
Cydia
Stellenmarkt
  1. SAP SD Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. SPS Programmierer (m/w/d)
    Helmerding hiw Maschinen GmbH, Bad Oeynhausen
Detailsuche

Durch den Jailbreak können auf dem iPhone und dem iPod touch beliebige Programme installiert werden. Um Cydia auf einem entsperrten Gerät zu installieren, muss als Repository http://apptapp.saurik.com/ eingegeben und das Paket "Cydia Installer" aus der Systemkategorie ausgewählt werden.

Im Cydia-Shop werden die Programme über Kreditkarte und die Bezahllösung Amazon Payment bezahlt. Der Paketmanager Cydia enthält in seiner neuen Version alles Notwendige, um den Laden zu betreten. Zur Authentifizierung ist ein Google- oder Facebook-Account erforderlich.

Nach Einschätzung von Jay Freeman, der den Package Installer Cydia entwickelte, sind 1,7 Millionen iPhones per Jailbreak entsperrt worden, schreibt das Wall Street Journal. Die Entwickler-Verkaufsprovision des Cydia-Shop soll nicht über der des App-Stores von Apple liegen, sagte Freeman dem Wall Street Journal. Einer juristischen Auseinandersetzung mit Apple sieht er gelassen entgegen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nach Angaben der Zeitung stehen zwei weitere Shops in den Startlöchern, die nach demselben Modell arbeiten wollen, einer davon will "Erwachsenenunterhaltung" vertreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Holly 11. Mär 2009

Nö. Mit der Hardware, ja. Aber nicht mit der Technik und Software.

asdfasdfasdf 11. Mär 2009

Nur ein Troll...*PAM*

Naja 10. Mär 2009

Das ist nicht ganz richtig siehe ipod und einige andere apple produkte

doofkanne 10. Mär 2009

MAUL! Hömös! 8D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hausanschluss
Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
Artikel
  1. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vorratsdatenspeicherung: Union fordert Machtwort von Bundeskanzler Scholz
    Vorratsdatenspeicherung
    Union fordert Machtwort von Bundeskanzler Scholz

    Die Union fordert beharrlich die anlasslose Speicherung von IP-Adressen. Doch das dürfte Ermittlern nur in den wenigsten Fällen helfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /