Abo
  • Services:
Anzeige

Über 2 Millionen Deutsche interessieren sich für E-Book-Kauf

Besonders jüngere Menschen an neuer Medienform interessiert

2,2 Millionen Deutsche planen, sich im Jahr 2009 ein E-Book zu kaufen. Durch die wachsende Verbreitung von Netbooks und einem langsam entstehenden Angebot für Reader hoffen IT-Branche, Verlage und Buchhandel auf einen neuen Markt.

Das elektronische Buch könnte 2009 in Deutschland erste Marktanteile erobern. Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa wollen 2,2 Millionen Deutsche in diesem Jahr ein E-Book kaufen. Von den 14- bis 29-Jährigen plant jeder Zwanzigste den Kauf eines digitalen Buches. "Mit der Verbreitung preiswerter Netbooks und der neu auf den deutschen Markt kommenden elektronischen Lesegeräte wird die Fangemeinde digitaler Bücher wachsen", hofft Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. Der IT-Branchenverband hat die Forsa-Studie in Auftrag gegeben.

Anzeige

Wichtige Produktstarts sind angekündigt: Die Branchenorganisation Börsenverein des Deutschen Buchhandels will schnell Onlineangebote zum Kauf von E-Books aufbauen, um einen Grundstein für die Entwicklung eines legalen Marktes zu legen.

Der E-Book-Reader PRS-505/SC von Sony kommt am 11. März 2009 in der Buchhandelskette Thalia für 299 Euro in den Verkauf.

Kindle 2, der E-Book-Reader der zweiten Generation, war kurz nach dem Verkaufsstart Ende Februar 2009 schon das meistverkaufte elektronische Gerät bei Amazon in den USA. Wann das Gerät auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird, ist bislang nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Ingocnito 10. Mär 2009

Ich hätte schon seit Monaten einen Kindle wenn Amazon es in dieser Regulierungsrepublik...

iJones 10. Mär 2009

Vergleiche die zig Meter Bücherregal und die Zeitschriften und Zeitungen, die...

Niederfuchs 10. Mär 2009

http://reader.txtr.com/

Logisch 09. Mär 2009

mit einem Topmodel- nur in der Realität werden es etwas weniger sein, die ihr Interesse...

Replay 09. Mär 2009

Als das Internet zum Allgemeingut wurde, unkte man auch, daß die Tageszeitung sterben...


Crossrange.de / 09. Mär 2009

Werden E-Books relevant?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel