Abo
  • IT-Karriere:

Deutscher Buchhandel plant E-Book-Offensive

Bastei-Heftromane bald auch in digitaler Form

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels will schnell Angebote zum Kauf von E-Books aufbauen. Von der Verlagsgruppe Lübbe kommen Science-Fiction-Serien, die bisher als Heftromane erscheinen, bald als elektronisches Buch.

Artikel veröffentlicht am ,

Der deutsche Buchhandel will schnell Plattformen für elektronische Bücher aufbauen, um den legalen Markt zu stärken. "Wer online nicht kaufen kann, was er will, der wird sich illegal besorgen, was er braucht", so Börsenvereins-Geschäftsführer Alexander Skipis zum Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Zugleich plant die Branche die verstärkte zivilrechtliche Verfolgung von illegalen Onlineangeboten.

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Rail Power Systems GmbH, München

Die Verlagsgruppe Lübbe, bekannt durch die Jerry-Cotton-Romanhefte, prüft, solche Titel auch als E-Books anzubieten. Der Wirtschaftswoche sagte Lübbe-Geschäftsführer Thomas Schierack: "Im Romanheftbereich verfügen wir auch über Science-Fiction-Serien, bei denen die Leser üblicherweise internetaffiner sind als bei anderen Romanheftbereichen. Insofern überlegen wir, ob es nicht Sinn macht, dass gerade in diesem Bereich neue Folgen als E-Roman auch übers Internet ausgeliefert werden."

Unter der Wortmarke Bastei bringt Lübbe die Heftromanreihe Maddrax heraus, die den Genres Science-Fiction, Horror und Fantasy zuzuordnen ist. Sternenfaust ist ein weiterer Titel aus dem Genre Science-Fiction.

Die E-Book-Onlineaktivitäten will Lübbe in einer neuen Firma bündeln, die den Arbeitstitel "Bastei Entertainment" trägt, so Schierack weiter. Das neue Geschäftsfeld geht Schierack in Kooperationen mit anderen Verlagen an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,60€
  3. 2,99€
  4. 5,25€

iMick 10. Mär 2009

Da hast Du mich missverstanden. Die Aussage bezog sich eher darauf, dass sich (imho) SF...

Siga 08. Mär 2009

MP3 gab es und die wurden auf PC abgespielt. Standalone-MP3-Player kamen Jahre später. Es...

Siga 08. Mär 2009

Wenn man die Dinger in/an Buchhandlungen andockt und die 10% vom Umsatz bekommen (und den...

Replay 08. Mär 2009

Das kann ich zu 99 % unterschreiben. Das eine Prozent entfällt auf Fachliteratur, die ich...

Zapfenstreich 08. Mär 2009

Die Silberbände sind mir noch nicht untergekommen, aber ich habe von Leuten gehört, die...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /