Abo
  • Services:

Aus Firefox 3.1 wird wohl Firefox 3.5

Beta 3 soll am 12. März veröffentlicht werden

Angesichts der zahlreichen und zum Teil großen Änderungen erwägen Mozillas Entwickler, der kommenden Firefox-Version eine neue Versionsnummer zu verpassen. Aus Firefox 3.1 wird 3.5.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach wiederholten Verzögerungen kommt die Entwicklung von Firefox 3.1 in die letzte Phase. Für die Beta 3 wurde der sogenannte Code Freeze ausgerufen, das heißt, es gibt keine größeren Änderungen. Voraussichtlich am 12. März 2009 soll die Beta 3 erscheinen, das geht aus den Notizen zum Statusmeeting der Entwickler vom 4. März hervor.

Darin wird zudem die Idee aufgegriffen, Firefox 3.1 in Firefox 3.5 umzubenennen, um so auf die vielen und zum Teil weitreichenden Änderungen gegenüber der Version 3.0 hinzuweisen. Die kommende Beta 3 wird in jedem Fall noch als Firefox 3.1 Beta 3 veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€ (Release 19.10.)
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 31,99€
  4. 32,99€

anonym 12. Mär 2009

doch isser, weil er offensichtlich keine ahnung hat^^ IE hinkt FF nur nach und kopiert...

Der Kaiser! 10. Mär 2009

Yes, you can! xD

thommy 07. Mär 2009

Na endlich sagt ein Profi wie es ist.

Superdude 06. Mär 2009

Gibt doch trotzdem offizielle Releases, bei denen es keine Rolle spielt, ob mein Nachbar...

redwolf 06. Mär 2009

Gerade diese Jahreszahlen, würden nichts bringen. Viel besser ist es so zu lassen wie es...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /