Abo
  • Services:
Anzeige

Bundesregierung: Laserdrucker gesundheitlich unbedenklich

Außenluft teils schwerer belastet als Innenräume mit Laserdruckern

Laserdrucker und Kopierer können in Privathaushalten gefahrlos verwendet werden. Auch Kinder und Schwangere sind durch die Emissionen der Geräte nicht gefährdet, heißt es in den Untersuchungsberichten der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und des Bundesumweltamtes.

Bündnis 90/Die Grünen wollten von der Bundesregierung in einer Kleinen Anfrage wissen, ob die Emissionen der Drucker gesundheitsschädlich sind. In Büros wurde beim Drucken mit Laserdruckern laut Untersuchungen der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und des Bundesumweltamtes (UBA) zwar eine teilweise Freisetzung von Partikeln festgestellt, deren Konzentration sei aber geringer gewesen als die Belastung der Außenluft mit diesen Partikeln. Es gibt keine Belege für eine erhöhte Partikelkonzentration durch Tonerpulver.

Anzeige

Schon Anfang 2007 wurde die Bundesregierung durch die Grünen im Rahmen einer Kleinen Anfrage zu den Risiken von Laserdruckern befragt. Auch damals wurden gesundheitliche Gefährdungen verneint - sie seien "sehr unwahrscheinlich", hieß es damals.

Nach Informationen der Regierung wurden 2008 in Deutschland rund 6,5 Millionen Drucker verkauft. In diese Zahl flossen jedoch sowohl Tinten- als auch Laserdruckerverkäufe ein. Außerdem wurden letztes Jahr 653.000 Kopierer verkauft.

Immer wieder gibt es Meldungen vor allem in der Boulevardpresse, dass die Partikelemissionen von Laserdruckern gesundheitsschädlich sind. Schon Anfang 2008 legte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) eine Studie vor, nach der Drucker zwar die Umgebungsluft veränderten und für eine erhöhte Feinstaubkonzentration sorgen. Die Menge liegt aber nicht über der in privaten Haushalten gemessenen Konzentration, so die Studie.

Mehrere Personen in einer Testgruppe hatten dabei ihre Beschwerden auf den Druckertoner zurückgeführt. Deshalb wurden weitere Untersuchungen durchgeführt. Die Prüfung der Lungenfunktion ergab keine besonderen Störungen. Auch bei Urintests auf die Metalle Cadmium, Chrom und Nickel wurden keinen erhöhten Werte festgestellt.


eye home zur Startseite
Müller1 12. Mär 2009

Die heutigen Laserdrucker produzieren kein Ozon mehr, da sie nicht mehr mit Koronadraht...

Maxxperformer 08. Mär 2009

Und das auch noch mit gutem Gewissen... Und das ist das Schlimme daran.

Maxxperformer 08. Mär 2009

...wenn die Außenluft teils schwerer belastet ist, als die Luft in Büros mit...

Wetterfee 07. Mär 2009

Heiter bis wolkig!

Aladdin 06. Mär 2009

Man muss sich mal ansehen, WAS die untersucht haben und zwar waren das NAGELNEUE Drucker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M&M Software GmbH, St. Georgen, Hannover
  2. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. FTI Touristik GmbH, München
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€
  2. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  2. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing

  3. Amazon, Maxdome, Netflix und Co.

    EU will europäische Filmquote etablieren

  4. XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

  5. Glaskorrosion

    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

  6. Zweitbildschirm

    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

  7. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  8. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  9. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  10. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

  1. Re: Spulenfiepen!?

    nopy | 10:13

  2. Re: Machen wir es wie Trump

    Muhaha | 10:12

  3. Re: echt jetzt?

    Fuzzy Dunlop | 10:12

  4. Re: 30% Müll

    Muhaha | 10:11

  5. Re: Quoten sind dämlich

    march | 10:11


  1. 10:19

  2. 10:00

  3. 09:35

  4. 09:03

  5. 07:28

  6. 07:14

  7. 16:58

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel