Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Warhammer 40K - Dawn of War 2

Echtzeitstrategie von Relic mit starker Präsentation und inhaltlichen Schwächen

Abstecher ins 41. Jahrtausend: Auf fernen Welten liefern sich stellare Völkchen einen Krieg nach dem anderen. Im Echtzeitstrategiespiel Warhammer 40.000: Dawn of War 2 darf der Spieler die Fraktion der Space Marines durch eine wendungsreiche Kampagne führen und seine Helden im schicken Rollenspielmenü pimpen.

Artikel veröffentlicht am ,

Warhammer 40.000: Dawn of War 2 (Windows-PC)
Warhammer 40.000: Dawn of War 2 (Windows-PC)
Strategen und Taktiker sitzen mit dicken Brillengläsern vor dem Bildschirm, bauen geduldig ihre Heere auf und sinnieren stundenlang über den nächsten Zug? Bei Echtzeitstrategiespielen gilt das nicht mehr so richtig - und spätestens die Kampagne von Warhammer 40.000: Dawn of War 2 ist in Bezug auf Tempo, Krawumms-Effekte und Adrenalinpegel auf einer Augenhöhe mit Actionspielen. Das Programm des Entwicklerstudios Relic Entertainment bietet als eine Besonderheit eine Kampagne, die Spieler auf Wunsch zusammen mit einem Koop-Partner bestreiten können. Der kann sich jederzeit in die Missionen mit ein- und wieder ausklinken.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Warhammer 40K - Dawn of War 2
  2. Spieletest: Warhammer 40K - Dawn of War 2

In der Kampagne steuert der Spieler ausschließlich die Fraktion der Space Marines, also menschlicher Supersoldaten in mutmaßlich tonnenschweren Hightechrüstungen. Die bekämpfen auf einem fernen Planeten fiese Orks. Bis sich nach ein paar Missionen das Volk der übernatürlich begabten Eldar als weiterer Gegner hinzugesellt. Wenig später stellt sich heraus, dass der eigentliche Gegner die insekten- und drachenähnlichen Monster der Tyraniden sind, die mit ihren Massenangriffen dezent an die Zerg aus Starcraft erinnern.

Die blauen Linien markieren das Schussfeld der Spezialfähigkeit
Die blauen Linien markieren das Schussfeld der Spezialfähigkeit
Basisbau und der Einsatz von Vehikeln entfällt in der Kampagne weitgehend. Stattdessen steuert der Spieler kleine Teams aus bis zu drei Mitgliedern, indem er deren Anführer Mausbefehle erteilt. Diese Chefs sind auch deshalb wichtig, weil jeder über Spezialfähigkeiten verfügt. Der eine kann Granaten werfen und damit besonders effektiv Gegner aus Gebäuden kegeln, der andere unsichtbar das Gelände erkunden. Das Alter Ego des Spielers - den Namen vergibt er selbst - ist ein fast unkaputtbarer und extrem starker Nahkämpfer, der zudem sich und seine Mitstreiter heilen kann. Die Einheiten erholen sich außerdem, ähnlich wie in manchen Action- und Rollenspielen, in ohne weiteres Zutun, sobald sie nicht mehr in Kämpfen engagiert sind. Außerdem können sie sehr effektiv hinter Mauern oder sonstigen Begrenzungen in Deckung gehen, was den Schaden weiter reduziert. Insgesamt ist der Schwierigkeitsgrad niedrig, Profis fühlen sich nur in der härtesten von vier Stufen ausreichend gefordert.

Spieletest: Warhammer 40K - Dawn of War 2 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

FranUnFine 09. Mär 2009

L4D Krabbelgruppe.^^

supreme commander 07. Mär 2009

strategie != taktik bspw. ist rainbow 6 (zumindest bis teil 3, also raven shield...

Igigi 06. Mär 2009

Age of Wonders !!! http://de.wikipedia.org/wiki/Age_of_Wonders

Systemfehler 06. Mär 2009

Selbst als Superkrieger muss man aufpassen, dass man nicht unnötig ins Gras beißt, sonst...

so-nicht 06. Mär 2009

Aus dem Testbericht (und anderen) kann man ersehen: Steam UND Games for Windows Live...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /