Abo
  • Services:

Nvidia denkt über einen eigenen x86-Prozessor nach

SoC auf x86-Basis könnte in zwei bis drei Jahren sinnvoll sein

Nvidia wird möglicherweise einen eigenen x86-Prozessor entwickeln. Das bestätigte Nvidia-Sprecher Michael Harra in einer Analystenkonferenz. Wie Nvidia an die nötigen Lizenzen gelangen will, erklärte Harra nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Tegra bietet Nvidia bereits ein SoC (System-on-Chip) an, basierend auf einem ARM11-Kern. Doch eines Tages wird es sinnvoll sein, diesen Ansatz auch im x86-Markt zu verfolgen, so Nvidia-Sprecher Michael Harra. In zwei bis drei Jahren könnte es so weit sein, im x86-Bereich einen ähnlich hoch integrierten Chip anzubieten wie mit Tegra im Mobilbereich.

Stellenmarkt
  1. ADAC e.V., München
  2. Scopevisio AG, Bonn

Die Pläne von Intel und AMD, Prozessor und Grafikchip zu verschmelzen, könnten Nvidia in diese Richtung drängen. Allerdings sei ein solches x86-SoC eher für untere Preissegmente interessant, im High-End-Bereich würden auch künftig eher diskrete Prozessoren und Grafikchips zum Einsatz kommen.

Derzeit streiten Intel und Nvidia darüber, ob Nvidia Chipsätze für Intels Core i7 anbieten dürfte. Nvidia pocht darauf, dass die bestehenden Lizenzverträge dies abdecken, Intel sieht das anders. Sollte Nvidia jedoch einen x86-Chip entwickeln wollen, müsste das Unternehmen dafür notwendige Patente wohl bei Intel lizenzieren.

Außer Intel stellen im Moment nur AMD und VIA x86-kompatible Prozessoren her, VIA konzentriert sich seit langem nur noch auf Embedded-Lösungen und recht sparsame CPUs. Über eine Zusammenarbeit von VIA und Nvidia wurde immer wieder spekuliert, beide Unternehmen machten dazu jedoch nie konkrete Angaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  2. 199,00€
  3. Code 100SGS3
  4. (u. a. Sicario, Bodyguard, Inception)

............ 06. Mär 2009

Das ist genau die sorte auto hinter denen ich nie stehen will weils einfach eklig is bei...

derichbin 06. Mär 2009

Transmeta wurde längsr von Intel übernommen.

GK 06. Mär 2009

Das ist nicht ganz korrekt. Die x86-Sparte von Cyrix ist bei VIA gelandet. Da hat VIA...

Fuselbör 05. Mär 2009

Ist es etwa hier verboten, etwas negatives über Windows zu schreiben? Der Stil ist zwar...

hmmmmmmmmmmmmmmmmm 05. Mär 2009

das x86 design an solches wird wohl inzwischen frei sein nur giebts denoch div...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
    Microsoft
    Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
    2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
    3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /