Abo
  • IT-Karriere:

Hercules ePlug - Powerline-Adapter von Guillemot

Kompatibel zu anderen Homeplug-Adaptern und mit Intellon-Chips bestückt

Cebit Guillemot bringt unter seiner Hercules-Marke Powerline-Adapter auf den Markt. Dabei setzt der französische Zubehöranbieter auf Intellon-Chips, die zu den Powerline-Standards Homeplug 1.0 (bis 85 MBit/s) und Homeplug AV (bis 200 MBit/s) kompatibel sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Hercules ePlug 200 steckt Intellons neuer HomePlug-AV-Chip INT6400, der kleiner, schneller und stromsparender als der Vorgänger arbeiten soll. Laut Intellon-Chef Rick Furtney sind die ePlug-Produkte die ersten in Europa erhältlichen Homeplug-AV-Adapter mit INT6400.

Stellenmarkt
  1. Mediadesign Hochschule für Design- und Informatik GmbH, München
  2. ERWEKA GmbH, Langen

Guillemot verspricht, mit dem ePlug 200 bis zu 20 Prozent weniger Strom zu verbrauchen als andere 200-MBit/s-Adapter, die noch auf dem INT6300 basieren. Im Hercules ePlug 85 steckt hingegen der INT5500, der als Homeplug-1.0-Chip für theoretischen Datenraten bis 85 MBit/s ausgelegt ist.

ePlug 200 Solo
ePlug 200 Solo

Homeplug-typisch bauen auch Guillemots Powerline-Produkte automatisch eine Verbindung untereinander und mit anderen Homeplug-Adaptern über das Stromnetz der Wohnung oder des Büros auf. Der ePlug 200 kann mittels Knopfdruck dazu gebracht werden, mit anderen ePlug-200-Adaptern verschlüsselte Verbindungen aufzubauen.

Beim ePlug 85 ist die Konfiguration nur über ein Webinterface sowie eine später als Download angebotene Software möglich. Ein Button fehlt hier. Ob ePlug 200 oder ePlug 85: Ab Werk sind bei beiden durchnummerierte Passwörter vergeben.

Wie die Konkurrenz wird es auch die Homeplug-Adapter von Guillemot/Hercules einzeln und paarweise geben. Einzeln wird der ePlug 200 mit dem Namenszusatz Solo für 69,99 Euro und im Doppelpack "ePlug 200 Duo" für 99,99 Euro angeboten. Beim ePlug 85 Solo sind es 49,99 Euro, beim ePlug 85 Duo 69,99 Euro. Die Auslieferung soll Guillemot zufolge Anfang März 2009 starten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€

dem ist nicht so 13. Mär 2009

hab ihn nicht zuende gelesen ;-) Das ganze weiter unten bezieht sich alles auf PLC im...

Sepps Rache 04. Mär 2009

Mir geht es hier nicht um eine Angst vor Strahlung. Allerdings steht der...

Yannick 04. Mär 2009

Muss bei der Vorstellung von Neu-/& Konkurrenz -Produkten den immer gleich eine...

Bittewas 04. Mär 2009

mit dem Knut und den billigen Eintrittskarten?


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /