• IT-Karriere:
  • Services:

Resident Evil 5 illegal im Internet

In Tauschbörsen sind Kopien der Xbox-360-Version aufgetaucht

Horror für Capcom: Wenige Tage vor Veröffentlichung von Resident Evil 5 sind Schwarzkopien der finalen Version des mit Spannung erwarteten Titels im Internet aufgetaucht.

Artikel veröffentlicht am ,

Resident Evil 5
Resident Evil 5
In einschlägigen Torrent-Tauschbörsen steht eine rund 6,71 GByte große Version für die Xbox 360 von Resident Evil 5 zum Download bereit. Bitter für Publisher Capcom, der das Programm regulär erst am 13. März 2009 für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichen will. Das Spiel gelangte wahrscheinlich über die bereits erhältliche US-Version in die Fänge von Schwarzkopierern.

 

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Die Handlung von Resident Evil 5 führt den Spieler nach Afrika. Dort ist eine Virenepidemie ausgebrochen, die harmlose Menschen in aggressive und willenlose Bestien verwandelt. Als Expolizist Chris Redfield soll der Spieler den Virus stoppen. Er bekommt Unterstützung durch eine hübsche Begleiterin namens Sheva Alomar, die insbesondere über Fähigkeiten als Scharfschützin verfügt. Auch hierzulande erscheint das Spiel in einer ungekürzten Version. Die USK hat es allerdings nur für Erwachsene freigegeben.

 

Resident Evil 5
Resident Evil 5
Microsoft veröffentlicht am Erscheinungstag von Resident Evil 5 eine blutrote Sonderversion der Xbox 360 mit einer 120 GByte großen Festplatte. Kostenpunkt: rund 400 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

spanther 02. Apr 2009

Na is doch besser also das letztere :-) Bei der Playstation kannste 256mb füllen und...

Django79 06. Mär 2009

Armut ist, wenn man sich selbst das Notwendige nicht leisten kann. Wenn man auf das...

laZee 06. Mär 2009

Ich las irgendwo (leider finde ich die Quelle nicht mehr), dass auf Konsolen teilweise...

roger1986 06. Mär 2009

Die haben soviel zu lachen das sogar der Chef den Rückzug angetreten hat! und die 2...

Berechtigter... 05. Mär 2009

Mission Accomplished?


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /