Abo
  • Services:
Anzeige

Resident Evil 5 illegal im Internet

In Tauschbörsen sind Kopien der Xbox-360-Version aufgetaucht

Horror für Capcom: Wenige Tage vor Veröffentlichung von Resident Evil 5 sind Schwarzkopien der finalen Version des mit Spannung erwarteten Titels im Internet aufgetaucht.

Resident Evil 5
Resident Evil 5
In einschlägigen Torrent-Tauschbörsen steht eine rund 6,71 GByte große Version für die Xbox 360 von Resident Evil 5 zum Download bereit. Bitter für Publisher Capcom, der das Programm regulär erst am 13. März 2009 für Playstation 3 und Xbox 360 veröffentlichen will. Das Spiel gelangte wahrscheinlich über die bereits erhältliche US-Version in die Fänge von Schwarzkopierern.

Anzeige
 

Die Handlung von Resident Evil 5 führt den Spieler nach Afrika. Dort ist eine Virenepidemie ausgebrochen, die harmlose Menschen in aggressive und willenlose Bestien verwandelt. Als Expolizist Chris Redfield soll der Spieler den Virus stoppen. Er bekommt Unterstützung durch eine hübsche Begleiterin namens Sheva Alomar, die insbesondere über Fähigkeiten als Scharfschützin verfügt. Auch hierzulande erscheint das Spiel in einer ungekürzten Version. Die USK hat es allerdings nur für Erwachsene freigegeben.

 

Resident Evil 5
Resident Evil 5
Microsoft veröffentlicht am Erscheinungstag von Resident Evil 5 eine blutrote Sonderversion der Xbox 360 mit einer 120 GByte großen Festplatte. Kostenpunkt: rund 400 Euro.


eye home zur Startseite
spanther 02. Apr 2009

Na is doch besser also das letztere :-) Bei der Playstation kannste 256mb füllen und...

Django79 06. Mär 2009

Armut ist, wenn man sich selbst das Notwendige nicht leisten kann. Wenn man auf das...

laZee 06. Mär 2009

Ich las irgendwo (leider finde ich die Quelle nicht mehr), dass auf Konsolen teilweise...

roger1986 06. Mär 2009

Die haben soviel zu lachen das sogar der Chef den Rückzug angetreten hat! und die 2...

Berechtigter... 05. Mär 2009

Mission Accomplished?


Spealz / 04. Mär 2009

Technikteufel / 04. Mär 2009

Resident Evil 5 „Virus" illegal im Internet

Crossrange.de / 04. Mär 2009

Resident Evil 5 Schwarzkopien aufgetaucht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung, Friedrichshafen
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Großraum Nürnberg
  3. Yield Media GmbH - Chiffre, Süddeutschland Nähe Darmstadt, Südwestdeutschland Nähe Freiburg, Schweiz
  4. CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 45,90€ (Vergleichspreis 54€)
  3. 81,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis CPU ca. 60€ und Kühler 43€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 6X Premium im Hands on

    Smartphone erhält mehr Speicher und Selfie-Stick

  2. Virtual Reality

    Weltweite Preissenkung bei Oculus Rift

  3. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  4. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  5. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  6. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  7. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  8. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  9. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  10. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Motion Control: Kamerafahrten für die perfekte Illusion
Motion Control
Kamerafahrten für die perfekte Illusion
  1. Netzneutralität FCC-Chef preist Vorteile von Zero Rating für Nutzer
  2. Internet.org Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila
  3. Handle Boston Dynamics baut rollenden Roboter

Blackberry Key One im Hands on: Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
Blackberry Key One im Hands on
Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur
  1. HTC D4 Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen
  2. Sandisk iNand 7350 WD rüstet Speicher für Smartphones auf
  3. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Jetzt drehen die total ab...

    bombinho | 21:22

  2. Re: unglaublich für it Profis

    Peter Brülls | 21:21

  3. Re: Wenn ich das hier so lese.....

    cpt.dirk | 21:19

  4. Re: VIVE Kostet 899¤ Komplett

    JarJarThomas | 21:18

  5. Re: Wieso keine einheitliche Software je Bundesland?

    matzems | 21:16


  1. 20:30

  2. 19:30

  3. 15:22

  4. 15:08

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 13:42

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel