Abo
  • Services:

Skype: Sprachnachrichten in Text wandeln

Inhalt einer Sprachnachricht als SMS oder E-Mail erhalten

Skype und Spinvox arbeiten zusammen, um Skype-Nutzern mehr Komfort bei der Nutzung des Anrufbeantworters in der VoIP-Software zu bieten. Anwender können ab sofort den Inhalt einer Sprachbotschaft per SMS oder E-Mail erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Spinvox übernimmt die Umwandlung einer Sprachnachricht in geschriebenen Text. Dieser kann dann entweder als Kurzmitteilung oder E-Mail empfangen werden. Derzeit kann der Dienst deutsche, englische, spanische und französische Sprachbotschaften umwandeln. Die Konvertierung einer Sprachbotschaft nimmt ungefähr 10 Minuten in Anspruch, gibt Skype an.

Stellenmarkt
  1. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Für die Einrichtung der Konvertierungsfunktion fallen pro Nachricht 20 Cent für die Umwandlung an. Dazu kommen noch die Kosten für den SMS-Versand aus Skype heraus. Eine SMS aus Skype heraus nach Deutschland kostet 10 Cent und maximal verschickt das System drei Kurzmitteilungen. Damit kann eine in Text gewandelte Sprachbotschaft bis zu 50 Cent kosten, wenn sie auf ein Mobiltelefon gesendet wird. Beim E-Mail-Empfang der umgewandelten Sprachnachricht fallen keine weiteren Gebühren an.

Weitere Informationen der neuen Funktionen bietet die Webseite www.skype.com/go/voicemail-to-text.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

asdasd 04. Mär 2009

Ähm, ich denke Skype hat nen universal Schlüssel? Hatten sie das nicht zugegeben als es...

Insider 04. Mär 2009

Manuell mit echten Menschen oder maschinell?

El Marko 04. Mär 2009

... aber viiel zu teuer. Ich kenne niemanden, der (wenn überhaupt) auf den AB gesprochen...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /