Abo
  • Services:

Umsatzeinbruch: Palms Kunden warten auf das Pre

Palm spricht von schwieriger Übergangszeit

Der Smartphone-Hersteller Palm leidet unter massiver Umsatzschwäche, weil die Kunden auf das Pre mit WebOS warten und der Treo Pro sich verspätet. Die vorläufigen Umsatzzahlen für das dritte Quartal des Finanzjahres 2008/2009 liegen deshalb um fast 50 Prozent unter den Prognosen der Analysten.

Artikel veröffentlicht am ,

Palm hat den vorläufigen Geschäftsbericht für das dritte Quartal 2008/2009 vorgelegt. Danach fiel der Umsatz auf 85 bis 90 Millionen US-Dollar. Die Analysten hatten 160 Millionen US-Dollar erwartet. Negativ habe sich die mehrfache Verschiebung der Auslieferung des Treo Pro ausgewirkt, hieß es.

 

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Nachfrage für die älteren Geräte sei schwächer als erwartet ausgefallen. Nach sechs aufeinanderfolgenden Verlustquartalen will Palm mit dem Pre wieder zurück in die Gewinnzone. Den Liefertermin für das Pre in der ersten Jahreshälfte 2009 will das kalifornische Unternehmen einhalten. Bis dahin "haben wir aber, wie erwartet, eine schwierige Übergangszeit zu überstehen", sagte Palm-Chef Ed Colligan. Das Pre soll voraussichtlich im zweiten Kalenderquartal 2009 im Netz des US-Mobilfunkbetreibers Sprint debütieren. Wann das erste WebOS-Smartphone nach Europa kommt, ist noch ungewiss.

Die Vermögenswerte von Palm lagen Ende Februar 2009 bei circa 220 Millionen US-Dollar und damit in "ausreichender Höhe", so das Unternehmen weiter. Weiteres Geld will Palm durch einen Aktiendeal mit dem Investoren Elevation Partners ins Haus holen. Einer der Direktoren von Elevation Partners ist der U2-Sänger Bono.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Treo50 05. Mär 2009

Moinmoin, Dir ist schon klar das Palm keine Rechte merh an dem PalmOS-Software hat? Sie...

fokka 05. Mär 2009

ack

fokka 05. Mär 2009

heitmann, nix für ungut, aber ich glaube es ist ein fehler in deiner signatur zu deiner...

fokka 05. Mär 2009

wenn das n 97 mit einer ähnlichen software wie das 5800xm kommt, dann sehe ich keine eile...

Kein Kostverächter 04. Mär 2009

Naja, ein Schreibprofi bist Du nicht gerade. Aber vielleicht ja ein Profi im...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /