Abo
  • Services:

Freihand-Panoramaaufnahmen mit der Sony Cyber-shot HX1

Sony Cyber-shot HX1
Sony Cyber-shot HX1
Die Cyber-shot HX1 besitzt zusätzlich 17 Programmautomatiken, die per Hand ausgewählt werden, und einen Motiv-Automatikmodus. Er versucht, selbst zu erkennen, welche von acht möglichen Szenarien gerade fotografiert werden. Die Motivautomatik unterscheidet zwischen Gegenlicht, Porträt mit Gegenlicht, Dämmerung, Dämmerung bei Verwendung eines Stativs, Porträt bei Dämmerung sowie Porträt-, Landschafts- und Makroaufnahme.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der Autofokus wird durch eine automatische Gesichtserkennung flankiert, die die Belichtung und Schärfe auf die erkannten Personen abstimmt. Mit der Lächel- und Blinzelerkennung sollen nur dann Fotos gemacht werden, wenn der Fotografierte lächelt und nicht blinzelt. Diese Funktion kann abgeschaltet werden.

Die DSC-HX1 ist aber nicht nur Fotokamera, sondern nimmt auch Videos auf. Die Auflösung liegt bei 1.440 x 1.080 Bildpunkten. Die Kamera arbeitet mit einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde und nimmt den Ton über ihr eingebautes Stereomikrofon auf. Die Aufzeichnung erfolgt in MPEG4/H.264.

Die Kamera misst 115 x 83 x 92 mm und wiegt leer rund 450 Gramm. Über ein optionales HDMI-Kabel kann sie an den Fernseher oder Projektor angeschlossen werden. Die Sony Cyber-shot DSC-HX1 speichert auf Memory Stick Duo, PRO Duo und PRO Duo HG. Sie soll ab Mai 2009 für rund 530 Euro in den Handel kommen.

 Freihand-Panoramaaufnahmen mit der Sony Cyber-shot HX1
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,02€
  2. 47,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)

fragenator 05. Mär 2009

Also doch ne SLR... Die A700 von Sony gefällt mir :D

Haf 04. Mär 2009

Sogar mein Sony Ericsson Handy hat ne Panorama-Funktion für bis zu drei Aufnahmen. Und...

phender 04. Mär 2009

umso weniger ist Verwackeln ein Problem, zumal mit einem lichtstarken Objektiv. Man kann...

marcel83 04. Mär 2009

... finde ich von der Wortkomposition irgendwie gelungener ;-)


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /