Abo
  • Services:
Anzeige

Fonic: Auslandsgespräche für 9 Cent pro Minute

Preissenkung um 90 Prozent

Die O2-Marke Fonic will den Preis für Auslandstelefonate deutlich senken. Statt 99 Cent soll die Gesprächsminute künftig nur noch 9 Cent kosten. Auch Gespräche in andere Mobilfunknetze werden billiger.

Ab 4. März 2009 kosten Auslandsgespräche in 50 Länder, darunter die USA und Kanada, bei Fonic 9 Cent pro Minute. Ebenso viel wie Telefonate ins Inland. Das entspricht einer Preissenkung von knapp 90 Prozent, denn bislang verlangte Fonic für Auslandsgespräche ab 99 Cent pro Minute.

Anzeige

Die Minutenpreise für Gespräche in die Mobilfunknetze dieser Länder werden ebenfalls gesenkt, auf 29 Cent. Der Preis für SMS in alle internationalen Mobilfunknetze fällt auf 19 Cent.

Die Preissenkung gilt für alle Fonic-Bestandskunden, ohne dass sie aktiv werden müssen.


eye home zur Startseite
DjDaniel 28. Mär 2009

ich denke mal so: :) halt anders.

DerMerkt 04. Mär 2009

Du wirst womöglich lachen, aber dank der EU weiten deckelung der minütlichen Roaminggebür...

kohli2703 04. Mär 2009

Paxter, troll dich doch bitte mal. Die Länder: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien...

kohli2703 04. Mär 2009

Gespräche von europäischen Ausland nach Deutschland kosten bei Fonic 0,54 Cent/Min.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet
  2. thyssenkrupp AG, Duisburg
  3. ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH, Bocholt
  4. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Frequenzvermüllung

    Sicaine | 19:21

  2. Re: Bitcoin ist ein Witz - keine Spekulation möglich

    netztroll | 19:16

  3. Re: macht Tesla nicht übermäßig viel Miese mit...

    AlexanderZilka | 19:14

  4. Re: Ich würde gerne wissen....

    bombinho | 19:12

  5. Das mit "gezeichneter Nacktheit" stimmt nur...

    JouMxyzptlk | 19:08


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel