• IT-Karriere:
  • Services:

Fritz!Box wird zum UMTS-Router

Neue Firmware und neues Topmodell der Fritz-Box-Reihe vorgestellt

Mit einer neue Firmware macht AVM die Fritz!Box Fon WLAN 7270 zum UMTS-Router. Zudem zeigt das Berliner Unternehmen sein neues Spitzenmodell Fritz!Box 7390, das VDSL sowie Gigabit-Ethernet unterstützt und keine externen Antennen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Fritz!Box Fon WLAN 7390
Fritz!Box Fon WLAN 7390
Zur Cebit stattet AVM sein aktuelles Topprodukt Fritz-Box Fon WLAN 7270 mit neuen Funktionen aus. Breitbandverbindungen lassen sich künftig auch in Verbindung mit einem UMTS-Stick mit HSPA aufbauen. Der Stick wird einfach in den USB-Port der Box gesteckt. Die Fritz-Box-Oberfläche informiert dabei über Netzverfügbarkeit, Verbindungsstatus und Übertragungsraten.

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart

Zudem bringt die neue Firmware neue Funktionen für das Fritz-Fon MT-D mit. Beispielsweise lassen sich Rufnummern aus der Anrufliste jetzt direkt in das Adressbuch der Fritz-Box übernehmen. Das Telefon informiert ab sofort auch über neue E-Mails und zeigt diese auf dem Display an.

Ebenfalls veröffentlicht wurde eine neue Firmware im Rahmen des Fritz-Labor. Bei dieser konzentriert sich AVM auf das Aufspüren von Funkstörquellen. So ist es möglich, analoge Störer wie Babyfon oder Videobridges zu erkennen und entsprechende Funkkanäle zu meiden.

Offizielle Premiere feiert auf der Cebit die Fritz-Box 7390. AVMs neues Topmodell soll im Herbst 2009 auf den Markt kommen und bietet grundlegende Neuerungen. So ist der Router auf Breitbandverbindungen mit bis zu 100 MBit/s ausgelegt, unterstützt VDSL, ADSL und nach 802.11n, funkt gleichzeitig im 2,4- sowie 5-GHz-Bereich und verfügt über einen internen Netzwerkspeicher mit NAS-Funk und Gigabit-Ethernet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)

KHP 15. Mär 2010

"Verschreiben" und "Vertippen" werden nach den neuen Rechtschreibregeln g r o...

phino 03. Mär 2009

Wir nutzen auf der Arbeit unsere FritzBox 7210 seit Anfang Dez. 2008 mit der Laborversion...

GAda 03. Mär 2009

Geht schon lange mit den AVM Geräten...

Leser 03. Mär 2009

Wie jetzt? Eigentlich wollt ich mir ja das neue Modell kaufen, dachte es käme direkt nach...

Sepps Rache 03. Mär 2009

Es gibt nix besseres.


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /