Streit um Nachfolger zu "Operation Flashpoint"

Bohemia Interactive mit Vermarktung des Actionklassikers nicht einverstanden

Wann ist ein Spiel ein Nachfolger? Bohemia Interactive, das Entwicklerstudio hinter dem wegweisenden Operation Flashpoint, greift Codemasters an: Es sei nicht richtig, dass dessen kommendes Actionspiel als Nachfolger vermarktet werde.

Artikel veröffentlicht am ,

Armed Assault 2
Armed Assault 2
Bohemia Interactive steht kurz vor der Fertigstellung von Armed Assault 2, einem Actionspiel mit vielen Parallelen zum 2001 veröffentlichten Operation Flashpoint, das damals im Hinblick auf eine offene Spielwelt wegweisend war. Jetzt greifen die Entwickler von Bohemia den Konkurrenten Codemasters an, der ein eigenes Team mit viel Aufwand an Operation Flashpoint 2 arbeiten lässt.

 

Stellenmarkt
  1. Teamlead Software Test (m/w/d) Automotive
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, München
Detailsuche

Marek Spanel, Chef von Bohemia aus Tschechien, sagte zum britischen Branchendienst Gamesindustry.biz: "Wir können Codemasters nicht davon abhalten, ein Spiel mit dem Titel Operation Flashpoint zu veröffentlichen. Aber es ist nicht richtig, das Spiel als 'offiziellen Nachfolger des vielfach ausgezeichneten Operation Flashpoint: Cold War Crisis' zu vermarkten". Spanel verweist darauf, Codemasters könne zwar den Namen verwenden, die Spieleengine befinde sich aber beispielsweise nicht im Besitz des Unternehmens. Bohemia hat inzwischen Anwälte eingeschaltet, die eine Klage vorbereiten.

Armed Assault 2
Armed Assault 2
Der Fall weckt Erinnerungen an Far Cry. Das hatte Crytek entwickelt und über Ubisoft vermarktet, wodurch der französische Publisher dauerhaft an die Markenrechte kam. Far Cry 2 basierte dann auf einer völlig neuen Engine und hatte mit dem Original nur wenig gemein. Crytek verwendete für sein nächstes Spiel den nur ähnlich klingenden Namen Crysis. Zumindest in der Öffentlichkeit gab es zwischen den Unternehmen keinen Streit.

Armed Assault 2 soll nach aktuellem Stand im Mai 2009 auf den Markt kommen, ein konkretes Veröffentlichungsdatum für Operation Flashpoint 2 gibt es noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nobbler 31. Mai 2009

Hallo liebe Gamerfreunde, endlich ist es soweit. Das neue arma2 ist raus und als alter...

DasKL 03. Mär 2009

Was ist aber wenn sich OP2 nicht wie OP anfühlt? Ich fand Far Cry echt gut und deswegen...

DasKL 03. Mär 2009

Sehe ich genau so, es ist trotzdem schade wenn dann Spiele auf den markt kommen die mal...

WinamperTheSecond 03. Mär 2009

Sehe ich ähnlich, es ist zwar schade das es Codemasters die Rechte hat aber was solls...

dfsdf 03. Mär 2009

ist der Streit um F.E.A.R 2, dort wurde zeitweise an zwei verschiedenen Nachfolgern...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Mobilität der Zukunft: Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden
    Mobilität der Zukunft
    Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden

    Das Startup Canoo hat ein neues Elektroauto angekündigt, das mit fünf bis sieben Sitzen ausgerüstet sein und eine hohe Anhängelast haben soll.

  2. Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
    Akkutechnik
    Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

    Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Neue Fabriken: Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos
    Neue Fabriken
    Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos

    Ford will eine neue Fabrik für Elektroautos und drei Akkufabriken mit seinem Partner SK Innovation in den USA bauen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /