Abo
  • Services:

Adobe und Apple aktualisieren RAW-Werkzeuge

RAW-Werkzeuge unterstützen unter anderem Nikons D3X

Adobe stellt seine RAW-Werkzeuge Photoshop Lightroom 2.3 und Camera Raw 5.3 in einer finalen Version zum Download bereit. Apple aktualisiert derweil die RAW-Unterstützung in Aperture 2.

Artikel veröffentlicht am ,

Lightroom 2.3 und Camera Raw 5.3 bieten eine erweiterte RAW-Unterstützung für die Kameramodelle Nikon D3X und Olympus E-30. Darüber hinaus hat Adobe in Lightroom 2.3 ein Speicherleck beseitigt, von dem einige Kunden der Version 2.2 betroffen waren. Neue Funktionen enthalten die Updates nicht, sind dafür aber in weiteren Sprachen erhältlich. Beide stehen ab sofort als finale Version unter adobe.com/de/downloads/updates zum Download bereit.

Apple aktualisiert derweil sein Konkurrenzprodukt Aperture 2. Mit dem Digital Camera RAW Compatibility Update 2.5 erhält die Software Unterstützung für die Kameras Nikon D3X und Epson R-D1x. Auch iPhoto '08 und '09 profitieren von dem Update, das darüber hinaus einige Fehler mit anderen Kameras und Stabilitätsprobleme beseitigt. Die Software kann unter apple.com/downloads heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. für 229,99€ vorbestellbar

El Marko 03. Mär 2009

Daher ja auch die Frage nach Adobe ... Apple interessiert mich einen feuchten Dr***.

appler 03. Mär 2009

Funzt bei mir ... sitze an nem älteren iMac 24Zoll modell

Rafterman 03. Mär 2009

Apple User sind wohl schon so schlau, dass Sie diese Phase wohl schon hinter sich haben.


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

      •  /