Abo
  • IT-Karriere:

Regelmäßige Geforce-Treiberupdates für Windows 7 Beta

Neue Treiber in kurzen Abständen

Nvidia will regelmäßig Treiberupdates für das noch in Entwicklung befindliche Windows 7 veröffentlichen. Nachdem im Februar 2009 die Betatreiberversion 179.43 erschien, folgte nun die 181.71 Beta.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch die Geforce Driver Release 181 Beta gibt es in 32- und 64-Bit-Ausführung. Details zu den Verbesserungen der Betatreiber für Windows 7 Beta nannte Nvidia nicht. Die CUDA-API und PhysX-Unterstützung (Version 9.09.0203) sind enthalten.

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Services GmbH, München
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling

Wie bei den vorherigen Betatreibern wird nur mit den DirectX-10-fähigen Geforce-Serien 8, 9 und 200 das neue Windows-7-Treibermodell WDDM 1.1 unterstützt. Für die DirectX-9-GPUs der Geforce-Serien 6 und 7 bleibt es bei WDDM-v1.0-Treibern.

Nvidias 181.71-Betatreiber für die öffentlich zugängliche Windows 7 Beta unterstützen auch SLI-Grafikkartengespanne unter DirectX 9, DirectX 10 und OpenGL.

Nvidia hat Windows 7 mittlerweile einen eigenen Eintrag auf seiner Geforce-Treiber-Download-Webseite spendiert. Dort finden sich auch die aktuellen Betatreiber.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-20%) 23,99€
  3. 4,99€
  4. 2,22€

TheUltimateStar 03. Mär 2009

Hmm, schauen wir mal was Windows den mit der Zeit so alles an Treibermodellen auf den...

gogo 03. Mär 2009

schau mal hier nach laptopvideo2go(punkt)com

bumbum 03. Mär 2009

was zur hölle ist denn dagegen einzuwenden, das eine software optimiert wird? also ich...

Die Punktierung 03. Mär 2009

Würde vieles leichter machen. Die Punktierung.

Yugoslawisches... 02. Mär 2009

... dan klappt es auch mit dem Pädagogenjob.


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

      •  /