Abo
  • Services:

Biowares verschlungene Wege durch Dragon Age: Origins

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
Eine andere Herkunftshandlung dreht sich um einen bürgerlichen Zwerg, der als Kastenloser in einem Land geboren wurde, in dem die soziale Stellung alles bedeutet. Und dann rückt das Schicksal den immer Unterdrückten plötzlich in den Mittelpunkt des Geschehens. Oder der Spieler fängt als adeliger Zwerg an, sogar als Lieblingskind des Königs mit eigenem militärischem Kommando. Und dann stellt der Spieler fest, dass die tödlichen Intrigen zwergischer Politik eine größere Bedrohung darstellen als die Gefahren auf dem Schlachtfeld.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
"Damit wir bei der Spielentwicklung den Handlungszweigen folgen können, benutzen wir neben Papier auch eine spezielle Software", sagte Muzyka. Rund 140 Entwickler arbeiten an dem Titel, mit dem Bioware an die alten Erfolge seiner legendären Reihe Baldur's Gate anknüpfen möchte. "Wir haben ein paar Tools, in die wir die Dialoge eingeben und sie dann verfolgen können, und wir können sogar eine ganze Handlung am Stück mit den jeweiligen Optionen exportieren und im Detail nachverfolgen. Wir setzen aber auch auf automatisiertes Testing, mit Programmen von speziell dafür ausgebildeten Computerwissenschaftlern", so Muzyka.

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
Nicht nur zum Spielstart, auch im weiteren Verlauf verzweigt sich die Handlung immer wieder - deutlich mehr als in anderen Rollenspielen. So konnten wir in einer Betaversion bereits weit in eine Mission eindringen, bei der das spürbar wurde. Darin wird der Spieler engagiert, einer mysteriösen Seuche auf den Grund zu gehen und dazu einen Werwolf namens Witherfang zu finden und zu töten. Auf dem Weg in dessen Verließ stoßen wir auf immer mehr Überreste von anderen Helden, die an der gleichen Aufgabe gescheitert sind, und zahllose Monster stellen sich uns in den Weg. Als wir dann bei Witherfang ankommen, haben wir trotzdem zwei Möglichkeiten: entweder Kampf, nach dem die Mission geglückt ist, aber eine dunkle Kraft weiter im Hintergrund tätig ist - oder aber wir folgen dem riesigen Werwolf zu jener Kraft, einer mysteriösen "Lady". Die wiederum erzählt eine lange Geschichte eines Verrates, und wir müssen uns entscheiden: Glauben wir ihren Worten, oder muss sie ins Gras beißen?

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
Je nachdem, wie der Spieler sich jeweils entscheidet, wen er angreift und welche Optionen er wählt, steht er beispielsweise bei der Witherfang-Mission als Angreifer vor seinem einstigen Auftraggeber. Und hat auch dort wieder ein paar Alternativen, wie die Handlung sich weiterentwickeln kann.

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins erscheint für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 nach aktuellem Stand zum Jahresende 2009. Laut Ray Muzyka befindet es sich "derzeit an dem Punkt, an dem wir den ganzen Titel durchspielen und ihn dabei polieren und ausbalancieren können und diese ganz spezielle Bioware-Qualität hinzufügen können. Die ist für uns der Schlüssel zu einem wirklich tollen Spiel."

 Biowares verschlungene Wege durch Dragon Age: Origins
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€

It's Me 06. Mär 2009

Minsk hatte ich auch immer dabei :D und Edwin den fand ich auch immer sehr lustig...

dragonage-release 05. Mär 2009

ok, klingt plausibel, ich war mir plötzlich nur nicht mehr sicher ob Dragon Age (Amazon...

Sonic77 04. Mär 2009

nix text

Gandhi_ 04. Mär 2009

... The Witcher gibts für knapp 10€ bei amazon und mit dem enhanced patch ein super spiel

maddin1986 03. Mär 2009

^^ ne...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /