Abo
  • Services:

Walkman-Handy W715 mit Vodafone Navigator

Spezielle Vodafone-Ausführung des W705 vorgestellt

Vodafone bringt eine spezielle Ausführung des Walkman-Handys W705 auf den Markt. Zur Verwirrung der Kundschaft erhält das Modell eine neue Bezeichnung, obwohl die Gerätedaten unverändert sind. Das W715 unterscheidet sich nur durch vorinstallierte Vodafone-Dienste vom Walkman-Handy W705.

Artikel veröffentlicht am ,

W715
W715
Das W715 wird mit dem Vodafone Navigator ausgeliefert, der Kartenmaterial und Navigationsinformationen aus dem Internet herunterlädt. Das verspricht aktuelles Kartenmaterial, bedeutet aber bei der Nutzung im Ausland hohe Roaminggebühren. Auch der Zugriff auf Vodafones Musikshop ist über das Gerät direkt möglich. Die technische Ausstattung entspricht ansonsten dem Walkman-Handy W705 von Sony Ericsson.

Nach Angaben von Vodafone soll das W715 von Sony Ericsson ab sofort verfügbar sein. Im Onlineshop von Vodafone taucht das Gerät allerdings noch nicht auf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Corri_82 04. Mär 2009

Soweit ich weiß unterscheidet sich das Gerät vom W705 durch den GPS Empfänger, deshalb...

cockzilla 02. Mär 2009

...vor paa wochen gelesen


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /