• IT-Karriere:
  • Services:

Tabula Rasa - Ende mit Stil

Onlineactionspiel von NC Soft ist offiziell beendet

Die Server sind offline, aber immerhin hat NC Soft das angekündigte Ende des Onlinerollenspiels Tabula Rasa in eine zum Spiel passende Handlung eingewoben. Die macht sehr klar: Das Ende ist endgültig, die Welt wird nicht wiederbelebt.

Artikel veröffentlicht am ,

Tabula Rasa
Tabula Rasa
"Wir können es uns nicht leisten, tatenlos oder unsicher zu sein, aber wenn es wirklich unser Schicksal ist, zerstört zu werden, dann nehmen wir sie alle mit in den Abgrund" - so lautet der letzte Satz einer Meldung auf der offiziellen Webseite von Tabula Rasa, die das Abschalten der Spieleserver eingeläutet hat. Das im November 2008 angekündigte Aus für die Onlinewelt von NC Soft, entwickelt unter Führung des legendären Spielentwicklers Richard Garriott, ist eingewoben in einen Angriff der außerirdischen Großmacht Bane, der vom Volk der Menschen nicht mehr aufgehalten werden kann - deshalb die virtuelle interstellare Selbstzerstörung.

 

Tabula Rasa ging offiziell Ende 2007 online. Trotz viel Beachtung in der Presse und in Spielerkreisen - vor allem bedingt durch Garriott, der sogar im All für das Spiel warb - hat es nie die für einen langfristigen Betrieb nötigen Mitgliederzahlen erreicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...
  3. (-70%) 2,99€

Woppadaq 21. Apr 2009

Als WoW-Spieler-und-andere-MMORPGs-Ausprobierer kann ich nur sagen 1.Blizz macht sehr...

Igigi 12. Mär 2009

Warhammer Online ist doch von DAOC machern ^^

krabbel 04. Mär 2009

außer von der grabbelkiste (aka software pyramide)

Panic 03. Mär 2009

Es wird praktisch nur von Idioten gespielt. Geh mal auf einen RP(!!!)-Server in WoW. Da...

barbarossa 02. Mär 2009

übles game?


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern

      •  /