Abo
  • IT-Karriere:

Dells Netbook Inspiron Mini 9 kurzzeitig besonders günstig

Abverkauf alter Netbooks?

Dell bietet das Netbook Inspiron Mini 9 derzeit besonders günstig an. Das kleine und lüfterlose 9-Zoll-Netbook mit Atom-Prozessor kostet derzeit 199 Euro. Allerdings ist die Ausstattung eher spärlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Netbook Inspiron Mini 9 bietet Dell für kurze Zeit zum Preis von 199 Euro an. Dell-typisch kommen allerdings noch die recht hohen Versandkosten hinzu. Außerdem bezieht sich das Angebot auf die Linux-Variante mit Ubuntu. Im Unterschied etwa zum Acer Aspire One mit Linux ist die Distribution aber deutlich angenehmer zu nutzen und bietet sich durchaus auch für Anfänger an.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem.de hatte die Windows-Version des Inspiron Mini 9 getestet, die sich in der Hardware etwas unterscheidet:

 

Zu kritisieren war an dem Testmuster vor allem die rechte, besonders klein geratene Shift-Taste, die es Vielschreibern schwer macht, schnell zu tippen. Auch die Akkulaufzeit von knapp 4 Stunden des sonst soliden Netbooks ist verglichen mit vielen anderen aktuellen Angeboten nicht mehr die beste.

Das 199-Euro-Angebot ist gegenüber der Testversion ziemlich abgespeckt. Das ist vergleichbar mit HPs Strategie: Der Hersteller bietet das eigene Mininotebook 2133 ebenfalls sehr günstig an. So hat das Angebot von Dell nur 512 MByte RAM und die SSD ist gerade mal 4 GByte groß. Die Aufrüstoptionen empfehlen sich also und dann wird das Netbook auch gleich erheblich teurer. Die fehlende Webcam kostet etwa 30 Euro extra. Mehr Arbeitsspeicher (1 GByte) gibt es für 10 Euro und die doppelt so große SSD kostet nochmals 25 Euro. 16 GByte gibt es für 75 Euro. Eine 32-GByte-SSD gibt es bei der Windows-Version nicht. Die Linux-Variante kann für 110 Euro damit ausgestattet werden.

In Anbetracht des Umstandes, dass Dell bereits das Inspiron Mini 10 anbietet, lohnt sich das Angebot nicht unbedingt. Das Inspiron Mini 10 bietet etwa HDMI und eine große Festplatte, die allerdings empfindlicher auf Stöße reagiert, als die SSDs des Mini 9. Das Inspiron Mini 10 ist zudem deutlich teurer und eine Linux-Version gibt es bisher nicht.

Das Angebot ist befristet und gilt laut Dell nur bis zum Ende des 2. März 2009.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. 137,70€

silencer29 04. Mär 2009

und der eee 901a ist auch ohne lüfter und festplatte ? alle anderen können nämlich ihre...

NB 03. Mär 2009

Und wo ist jetzt das Problem? Apple macht das auch....auch bei 2000 € Geräten! Ist also...

Mein Senf 02. Mär 2009

Aber 199,- ist zuviel.

wrqw 02. Mär 2009

Ich wollte mich, ernstgemeint, für das freche Kommentar entschudligen. Ehrlich. Da...

jojojojojoj 02. Mär 2009

jojojojojo ;)


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

    •  /