Abo
  • IT-Karriere:

Neue Alpha von Ubuntu 9.04

Neuer X-Server enthalten

Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 ist in einer weiteren Alphaversion verfügbar. Die enthält sichtbare Änderungen wie optimierte Schriftgrößen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die fünfte Alpha von Ubuntu 9.04 enthält bereits den neuen X-Server 1.6. Zudem wurden die Schriftgrößen optimiert. Auf Monitoren mit höherer Auflösung soll so automatisch eine passende Schriftgröße gewählt werden. Die aktuelle Alphaversion verwendet den Linux-Kernel 2.6.28.7 und kann das System auf einer Ext4-Partition installieren. Außerdem ist ein neues Benachrichtigungssystem enthalten.

Stellenmarkt
  1. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen
  2. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)

Wie immer ist die Alphaversion nicht für den produktiven Einsatz gedacht. So hat der neue X-Server noch Probleme mit ATI-Treibern und auch der Installer hat noch Probleme.

Neben Ubuntu gibt es auch Kubuntu, Xubuntu, Ubuntu Studio, Mythbuntu, den Ubuntu Netbook Remix, Ubuntu MID sowie Ubuntu ARM in der Alphaversion zum Download.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 16,99€
  3. (-75%) 7,50€
  4. 21,95€

Agnostiker 02. Mär 2009

Hab ich jetzt gelesen...

El Barto 02. Mär 2009

Hallo, der Vergleiche gibt es viele, oft werden seltsam, obskure Konstrukte geschmiedet...

Frickeln ade 02. Mär 2009

Also bei mir laeuft das System fehlerfrei. Wenn ich was am System aendere, schaue ich...

Hubu Hubu 01. Mär 2009

Aplause, Aplause für unseren Klaus.

PinkyAndBrain 01. Mär 2009

Hier werden Sie geholfen: http://blea.ch/wiki/index.php/PinkHelloKittyDesktop http...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
    •  /