Abo
  • Services:
Anzeige

DirectShow-Filter für iPod, PSP und Profikameras

MainConcept stellt neues Decoderpaket für Windows vor

MainConcept hat neue DirectShow-Filter für Windows vorgestellt. Die Filter sind nicht nur für Privanwender, sondern auch für die Broadcastindustrie interessant, denn sie beinhalten eine Unterstützung für die Formate H.264/AVC, MPEG-2, MPEG-4 Part 2/ H.263 und DVCPRO HD sowie Sonys PSP und Apples iPod bis hin zu Blu-ray und AVCHD.

Auch Privatanwender können die DirectShow-Filter nutzen. Einmal installiert können sie von Software-Videoplayern wie dem Windows Media Player verwendet werden, um auf dem Rechner die jeweiligen Formate abzuspielen. MainConcept hat mit Show Case auch eine eigene Playersoftware im Programm. Sie greift ausschließlich auf MainConcept-Filter zurück. Eine kostenlose Testversion steht zum Download zur Verfügung.

Anzeige

MainConcept hat verschiedene Pakete geschnürt, die für die unterschiedlichsten Codecs geeignet sind. Dazu zählt das Paket für H.264/AVC mit DXVA 2.0 für Windows Vista (94 Euro). Außerdem im Angebot: ein Broadcast-Decoder-Pack für H.264/AVC inklusive AVC-Intra Support (213 Euro) und ein Paket für MPEG-4 Part 2/ H.263 mit Unterstützung für Apples iPod und die Sony PSP sowie für Streams auf Mobiltelefone, die MPEG-4/H.263 Video und AAC-Audio unterstützen. Dieses Paket kostet rund 53 Euro. Für Videoprofis interessant ist das Decoderpaket DVCPRO HD für DV AVI, DVCPRO HD 720p und 1080i sowie Panasonics P2 MXF.

"Für Filmschaffende kann es extrem kompliziert sein, mit verschiedenen Dateiformaten und den diversen Mediastreams zu arbeiten - und oft entstehen daraus Probleme mit der Dateiwiedergabe und Qualität", meint Muzaffer Beygirci von MainConcept. "Mit unseren neuen Decoder Packs für Windows ermöglichen wir professionelles Decoding für jedermann, Kunden können mit dem Paket hochwertiges Video-Playback genießen."


eye home zur Startseite
Du Vogel 27. Feb 2009

-.- ffdshow ist im K-Lite Codec Pack mit dem Media Player Classic Home Cinema dabei.

1234 27. Feb 2009

Naja, ich würde sagen man muß es auch bezahlen wollen. Dafür, daß man ähnliche oder...

mwi 27. Feb 2009

Da heute Freitag ist, 2 Fragen: 1. Schade, ich hatte so auf eine DirectShow...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. Gamomat Distribution GmbH, Wagenfeld
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  2. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  3. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  4. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  5. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  6. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  7. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  8. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  9. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  10. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: ich lebe in Södermalm

    Jugster | 13:50

  2. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    M.P. | 13:49

  3. Re: Wie funktioniert Bonding?

    C4rb0n | 13:49

  4. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    Anonymouse | 13:49

  5. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    FrankGallagher | 13:47


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel