• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom vereint Festnetz- und Handysparte

Niek Jan van Damme führt neue Sparte an

Die Deutsche Telekom legt in Deutschland ihre Festnetz- und Mobilfunksparte zusammen. Geleitet wird der Geschäftsbereich künftig von Niek Jan van Damme. Der Manager stand bislang der T-Mobile-Tochter in den Niederlanden vor. Der bislang für das Breitbandgeschäft verantwortliche Vorstand Timotheus Höttges wird neuer Finanzchef.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telekom hat im Vorstand einen neuen Posten geschaffen, der Vertrieb, das Marketing und den Kundenservice für das deutsche Mobilfunk- und Festnetzgeschäft bündelt. Der Aufsichtsrat der Deutschen Telekom hat dafür Niek Jan van Damme gewählt. Timotheus Höttges, der bislang als Vorstandsmitglied T-Home, Sales & Service für das Breitbandgeschäft und IPTV verantwortlich war, wird neuer Finanzvorstand.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt

Vorbild für die Zusammenlegung der Sparten sind die schweizerische Swisscom und die britische Vodafone. Die beiden bislang separat geführten Telekom-Sparten erzielten zuletzt einen Umsatz von 62,4 Milliarden Euro.

"Die Trennung zwischen Festnetz und Mobilfunk soll aufgehoben werden. Produktentwicklung, IT und Technik wollen wir künftig europaweit bündeln". Mit diesen Worten beschrieb Vorstandschef René Obermann die künftige Strategie des Konzerns. Die Zusammenlegung sei kein Personalabbauprogramm, sagte Obermann.

Außerdem hat das Unternehmen ein Vorstandsressort für die Firmenbeteiligungen in Südosteuropa geschaffen. Es wird von Guido Kerkhoff geführt, der bisher Leiter des Bereichs Konzernrechnungswesen und -controlling war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LB für 1.699€)
  2. 117,19€
  3. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  4. 444,99€

Paxter 27. Feb 2009

Hey i be back zu Analog wie Du; stimmt ist günstiger und reicht auch.

Das Gute A 27. Feb 2009

Das ist das gleiche wie bei Windows. Zuerst muss was schlechtes her damit sich die...

DVD+R 27. Feb 2009

... man sie später für teuer geld wieder trennen kann...

Telekomiker-Freund 27. Feb 2009

Hast Du etwas Anderes vom schönen Rene erwartet?

darkfate 27. Feb 2009

Natürlich jetzt werden sogar die Mobiltelefone an eine Schnur gehängt :) Laufen kann man...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


        •  /