• IT-Karriere:
  • Services:

Rückkehr in den Wilden Westen von Call of Juarez

Ubisoft kündigt Fortsetzung des gelungenen Westernspiels für Sommer 2009 an

Cowboys, Whiskey und Goldschätze locken schon im Sommer 2009 erneut auf Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC: Dann will Ubisoft Call of Juarez veröffentlichen. Das Actionspiel mit dem Untertitel Bound in Blood ist vor dem gelungenen ersten Juarez angelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wilde Westen ist beliebt bei Spielentwicklern: Nachdem Rockstar Games sein Pferde-GTA Red Dead Redemption angekündigt hat, will auch Ubisoft Computerspieler in die Welt der Cowboys und Whiskeytrinker schicken. Die Handlung von Call of Juarez: Bound in Blood dreht sich um die Brüder Ray und Thomas, die während des amerikanischen Bürgerkrieges desertieren und lieber einen Goldschatz suchen - den Schatz des Juarez. Dabei treffen sie auf eine liebreizende, aber nicht ungefährliche Senorita, einen Apachenhäuptling und mexikanische Banditen. Um die Weiten des legendären Wilden Westens zu erkunden, ist der Spieler stilecht auf dem Pferd, mit Wagen oder per Kanu unterwegs.

 

Stellenmarkt
  1. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  2. Boll Automation GmbH, Kleinwallstadt

Der Spieler wählt, welchen der beiden Westernhelden er selbst steuert. Die beiden unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Strategie - der eine ist ein Spezialist für Nah- und der andere für Distanzkämpfe. Beide haben Spezialfähigkeiten und beherrschen den Umgang nur mit Lasso oder Dynamit.

Ray und Thomas verfügen über eine Vielzahl an Waffen, darunter Revolver, großkalibrige Kanonen und Maschinengewehre. Ein bisschen wie in Rollenspielen ist, dass jeder zielgenaue Schuss die Konzentration der McCall-Brüder erhöht. So schaltet der Spieler neue Feuermodi frei und kann gegen eine Überzahl von Feinden bestehen. Teamwork zwischen den Brüdern zahlt sich ebenso aus, denn dadurch lassen sich noch stärkere Angriffe entfesseln.

Für die Entwicklung ist das polnische Techland-Studio zuständig. Nach aktueller Planung erscheint Call of Juarez: Bound in Blood im Sommer 2009 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,49
  3. 25,99€
  4. (-58%) 21,00€

ehrlich zu... 01. Mär 2009

Die ps3 wird aber nicht die nr.1 , dass lässt MS nie zu, so ist es nunmal. Die ps3 hat...

+++ 27. Feb 2009

Net mal Geld für nen Lektoren? Das heißt Grat!

DER GORF 27. Feb 2009

Vielleicht solltest du einfach aufhören Berichte aus der Sektion 'Games' zu lesen. ;)

tRoll0815 27. Feb 2009

Was soll der scheiss Kommentar? Wenn du kein iPhone magst... gut (ich hab ja auch...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Kommunikation per Ultraschall: Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher
Kommunikation per Ultraschall
Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher

Nachdem Ultraschall-Beacons vor einigen Jahren einen eher schlechten Ruf erlangten, zeichnen sich mittlerweile auch einige sinnvolle Anwendungen ab. Das größte Problem der Technik bleibt aber bestehen: Sie ist einfach, ungeregelt und sehr anfällig für Missbrauch.
Eine Analyse von Mike Wobker


    Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
    Energiegewinnung
    Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

    Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
    2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
    3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

      •  /