Abo
  • Services:

Astaro kündigt neues Security Gateway an

Sicherheits-Linux-Distribution scannt HTTPS-Verkehr

Die Astaro AG hat zur Cebit 2009 die neue Version 7.4 der Produkte Astaro Security Gateway (ASG), Astaro Web Gateway (AWG) und Astaro Mail Gateway (AMG) angekündigt. Das Sicherheits-Linux soll es insgesamt auf 200 Neuerungen bringen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Sicherheitslösung verfügt jetzt über einen HTTPS-Proxy, um auch verschlüsselten Datenverkehr zu überwachen und so zu verhindern, dass Nutzer im lokalen Netzwerk die Sicherheitsregeln per HTTPS umgehen. Auch soll so verhindert werden, dass Schadsoftware per HTTPS eingeschleust wird.

Stellenmarkt
  1. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Das WAN Link Balancing ist für Unternehmen interessant, die mehrere Internetanbindungen nutzen. Die Funktion sorgt für die Lastverteilung, wobei die Priorität der Verbindungen mit Regeln festgelegt werden kann. So sollen sich auch spezielle Trafficarten einzelnen Internetverbindungen zuweisen lassen. Über die integrierte SSL-VPN-Technik können permanente Site-to-Site-Verbindungen zwischen den Astaro-Gateways hergestellt werden.

Unter anderem kommen Funktionen wie Berichte in verschiedenen Formaten wie CSV und PDF hinzu. Der IPsec-Client von Cisco wird nun ebenfalls unterstützt. Alle Security-Gateway-Produkte sind laut Hersteller ab sofort als Hardware-, Software- und Virtual-Appliance verfügbar. Preise nannte Astaro nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 349€

forke 02. Mär 2009

Hallo, Also in dem Bereich IPSec VPN benutzt Astaro den NCP Client, dies ist ein OEM...

astaro 27. Feb 2009

jo - kann das nur bestätigen. Ist quasi ne gewollte ge"trust"ete Man in Middle Attack...

Wahrheit im Licht 27. Feb 2009

Veronica oft, Leo nie.

fetch 27. Feb 2009

Astaro unterstützt nun _zusätzlich_ SSL-VPN zwischen den Appliances! Wer Astaro kennt...

sonstnochwas 26. Feb 2009

sonst kein text


Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /