Externe 1,8-Zoll-SSDs von Transcend

Anschluss per eSATA und USB

Transcend stellt auf der Cebit 2009 unter anderem neue externe 1,8-Zoll-SSDs vor. Die SSD18M soll in Kapazitäten von bis zu 128 GByte angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Transcend SSD18M
Transcend SSD18M
Transcends 1,8-Zoll-Solid-State-Drives der Serie SSD18M sind 8 x 5 x 1,25 cm groß und wiegen 50 Gramm. Die externen Datenträger sind mit zwei Schnittstellen bestückt, mit USB 2.0 und eSATA. Über eSATA erreichen die SSDs laut Hersteller eine Schreibgeschwindigkeit von maximal 50 MByte/s, gelesen wird mit bis zu 90 MByte/s. USB 2.0 bremst die SSD18M hingegen aus.

Die externen 1,8-Zoll-SSDs von Transcend sollen ab sofort lieferbar sein. Für 115 Euro gibt es das 32-GByte-Modell, für 202 Euro eines mit 64 GByte und für 375 Euro eines mit 128 GByte. Seine neuen SSDs - darunter auch welche im 2,5-Zoll-Formfaktor mit SATA-Schnittstelle - zeigt Transcend auf der Cebit in Halle 26 am Stand B60.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

:-) 27. Feb 2009

Der Unterschied liegt einzig in der von dir so genannten "Kosmetik", was ich aber nicht...

Tantalus 26. Feb 2009

Als gar nix, weil er die Datenleitungen einfach nicht nutzt (bzw diese Geräteseitig blind...

Tantalus 26. Feb 2009

Hast Du da mal nen Link zu so einem Stick? Klingt nicht uninteressant. Gruß Tantalus

ja 26. Feb 2009

würde mich auch interessieren, würde sie halt mit nem zusätzlichen rahmen in nen desktop...

unpassend 26. Feb 2009

Die Finanzkrise erstreckt sich nunmal über alle Bereiche... Solange die noch keine...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /