Quake Live: Indizierter Klassiker hat Startprobleme

Multiplayer-Shooter von id Software im Browserfenster

Quake 3 Arena steht auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien - und ist jetzt in weitgehend identischer Form von Quake Live als Browserspiel kostenlos und für jeden als Beta verfügbar. Damit ist id Software Vorreiter bei 3D-Technik und -Anwendung, aber womöglich auch unfreiwillig beim Jugendschutz in Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Warteschlange für Quake Live ist (noch) sehr lang
Die Warteschlange für Quake Live ist (noch) sehr lang
Die Schlangen sind lang: Wer die frisch von id Software eröffnete offene Betaversion von Quake Live in seinem Browser ausprobieren möchte, musste am Mittwochvormittag, dem 25. Februar 2009, mit ein paar Stunden Wartezeit rechnen, bis die rund 15.000 anderen Spieler auf den Servern waren oder genervt aufgegeben hatten.

 

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter QS Apothekensoftware (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Bietigheim-Bissingen, Mannheim, Oberhausen
  2. IT-Verantwortlicher (m/w/d) für den Second-Level-Support
    Stadt Eppingen, Eppingen
Detailsuche

Bei diesem Bildschirm war Schluss...
Bei diesem Bildschirm war Schluss...
Einige Spieler berichten in Foren, dass die Installation des benötigten Plug-ins problemlos funktioniert und das Spiel anschließend gut läuft. Bei vielen anderen, einschließlich der Golem.de-Redaktion, ließ sich das Spiel entweder nicht installieren, oder nach der Erstellung des Alter Egos bei mehreren Versuchen nur gelegentlich starten. Ob die Ursache der große Ansturm ist, bleibt vorerst unklar - id Software hat auf entsprechende Anfragen von Golem.de bislang nicht reagiert.

... weil das Programm abgestürzt war.
... weil das Programm abgestürzt war.
Quake Live ist die Browserspielvariante von Quake 3 Arena. Id Software hat das rund zehn Jahre alte Spiel grafisch leicht überarbeitet. Zusätzlich zu den Leveln des Hauptspiels sind auch Karten des Add-ons Team Arena sowie weitere modifizierte Arenen enthalten. Vor dem eigentlichen Start lädt der Rechner rund 200 MByte an Daten und speichert sie auf dem Client. Das Spiel läuft derzeit nur unter Windows mit dem Explorer und mit Firefox. Versionen für andere Browser und für MacOS und Linux sollen folgen; in der Redaktion lief das Spiel - wenn überhaupt - nur mit Firefox 3.1 Beta 2.

Sobald der Spieler auf den Servern angekommen ist, beginnt eine kleine Revolution im Browser. Veteranen ist die Steuerung sofort vertraut. Die Grafik läuft bei flüssigen 60 Bildern pro Sekunde und kann in den Einstellungen an die Wünsche des Nutzers angepasst werden. Die Menüführung ist noch verbesserungswürdig, weil die Schrifttypen und Symbole neu angeordnet und klein sind.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    19.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Titel wirft im Hinblick auf den deutschen Jugendschutz neue rechtliche Fragen auf. Quake Live ähnelt weitgehend Quake 3 Arena, und das wurde im Januar 2000 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM, damals BPjS) in den Index aufgenommen. Eine derartige Indizierung gilt bis zu ihrem Widerruf - was nicht geschehen ist - und ist, falls Inhaltsgleichheit aus rechtlicher Sicht gegeben ist, unabhängig vom Trägermedium oder der Plattform, auf der das Programm läuft. Das bedeutet, dass Quake Live in Deutschland unter Umständen eigentlich nicht angeboten werden dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frost 26. Jul 2009

Bei QuakeLive sind sämtliche Blutspritzer etc. entfernt worden.

ZeriouS 07. Apr 2009

Tatsache, was sich geändert hat in QuakeLive ist vielleicht die Präsentation und einige...

Blair 01. Mär 2009

xpi ist ein zip container der alles entahletn kann, auch exe-dateien. diese werden dann...

Oggy_ 27. Feb 2009

Meinst Du nicht, dass es genügend Win-Software gibt, die irgendwas, was auch immer, an...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /