• IT-Karriere:
  • Services:

Titanium PR2 - Desktopapplikationen mit Webtechnik

Python und Ruby haben Zugriff aufs DOM

Appcelerator hat eine zweite Vorabversion von Titanium veröffentlicht. Die Open-Source-Software erlaubt es, eigenständige Desktopapplikationen mit Webtechnik wie HTML, CSS und JavaScript zu bauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Titanium PR2 verfügt über ein Modul API, mit dem Entwickler die Plattform erweitern können. Erste Module liefert Appcelerator gleich mit und erweitert Titanium um Unterstützung für Ruby, Python und JavaScript. Bisher konnte Titanium selbst nur in C++ erweitert werden. Künftig sollen auch Java, PHP und C# unterstützt werden.

 

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Mediaopt GmbH, Berlin

Darüber hinaus erlaubt es Titanium PR2, Clientapllikationen auch mit anderen Scriptsprachen als JavaScript zu schreiben, wobei zunächst Ruby und Python neben JavaScript unterstützt werden. Ruby und Python haben dabei vollen Zugriff auf das DOM (Document Object Model). Zudem sind Zugriffe von diesen Scriptsprachen auf alle Module möglich, so dass aus Ruby, Python oder Javascript auch C++-Routinen aufgerufen werden können.

Stand die erste Vorabversion von Titanium nur für Windows und MacOS X bereit, so läuft die PR2 nun auch unter Linux und kann für alle drei Plattformen unter titaniumapp.com heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  2. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  3. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  4. 117,99€

IhrName99999 18. Mär 2009

Linux = Zukunftsweisend? Eher nicht, das war Linux noch niemals. Unix/Linux passt sich...

IhrName99999 17. Mär 2009

Kauf dir n richtiges Hirn, du "Programmer". "Programmier" mal lieber deine Hausaufgaben...

IhrName99999 16. Mär 2009

Öhm ... da hat aber jemand so einiges nicht verstanden, gell :-) Die...

CocoaDeveloper 25. Feb 2009

Sehr schön. Gibt doch noch Leute mit Geschmack hier. Lässt man das Gequatsche weg...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /